Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 38.

  • Zitat von JaYson78: „Hallo Lagerak, du hast das die kurze Version (6 Semester) bei der Anrechnung gewählt. Für einen normal berufstätigen ohne verkürzte Arbeitszeit sieht die PFH allerdings 8 Semester vor. pfh.de/fileadmin/Content/PDF/a…ftsfachwirte_ba_bwl_8.pdf Wie Timeburner sagte sind 2,5 Jahre die zu studierende Zeit. Beim Fernstudium musst du dir drüber klar sein, dass die Prüfungsleistungen in den jeweiligen Semester zu erbringen sind. Hier musst du enorme Selbstdisziplin haben, sonst häng…

  • Gefunden... Würde sagen, dass das ne ziemlich gute Anrechnung ist?!? pfh.de/fileadmin/Content/PDF/a…ftsfachwirte_ba_bwl_6.pdf

  • Moin, Moin! Ich Danke Euch vielmals für Eure Tipps! Ich habe heute zufällig mit einer Kollegin, die ebenfalls an der Fernuni Hagen ihr Studium macht gesprochen und sie hat Eure Einwände voll bestätigt. Günstig ja, aber die Uni siebt in den ersten beiden Semestern gnadenlos aus, da es einfach zu viele Studierende gibt. Zitat von MartinWFW: „Ich würde im Vorfeld zwei Aspekte für dich selber klären wollen: 1. Geht es dir um einen (halbwegs) renomierten Abschluss? 2. Oder geht es dir darüber hinaus …

  • Zitat von xmike: „Hallo , irgendwie verstehe ich Deine Frage nicht so ganz. Du kannst dort selber entscheiden welche Module, für eine Anerkennung, geprüft werden sollen. Als Anlage musst du Dein WiFa Zeugnis beifügen. Gruß Michael wenn Du das erste Kästchen ankreuzt dann ist das erstmal unverbindlich - für Dich. “ Wähle ich dann alle Module auf dem Fragebogen aus und die Uni Hagen sagt mir, welche ich davon tatsächlich anerkannt bekomme? Zitat von Timeburner: „Zitat: „Zumal einem durch den WIFA …

  • Moin, Moin! Am 24.Februar war es jetzt endlich auch bei mir soweit. Mit viel Dusel habe ich die Abschlussprüfung bestanden und darf mich Wirtschaftsfachwirt nennen Da er in meiner Firma nicht viel bringt, überlege ich einen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften bei der Fernuni Hagen zu machen. Zumal einem durch den WIFA scheinbar einige Semester anerkannt werden. Und hier ist das Problem. Man muss bei der Fernuni einen Antrag auf eine verbindliche Auskunft bzw. Anerkennung stellen. Siehe Link fo…

  • Vielleicht die Chance zur Veränderung nutzen, indem man selbst die GF übernimmt? Die Prokuristen sollen ja ebenfalls sehr autoritär führen. Allerdings muss man darauf achten das der Prokurist der nicht befördert wird, weiter motiviert gehalten wird.

  • Zitat von IanV: „Zitat von Syntax1901: „Zitat von Corsarah: „Frage @Syntax1901 und @IanV : War die HSQ Situationsbeschreibung gegeben? Oder mußte man sich erinnern? Wie war das mit den Punkten bzgl. Prokurist? “ Hi Corsarah,die HSQ Situationsbeschreibung lag vor.Allerdings kostet das ganz schön viel Zeit, sich das nochmals 1-2x durchzulesen. Hätte ich wohl damit rechnen müssen... Bin gespannt mit welcher Note ich rausgegangen bin... “ Ich habe die Situationsbeschreibung zusammen mit der Einladun…

  • Ebenfalls das Buch gekauft. Mach n guten Eindruck. Schade, sieht auch wieder nach viel Arbeit aus Also keine Entspannung

  • Komplett im Selbststudium? Also für den 1.Teil könnte ich mir das durchaus vorstellen. Da waren die Bücher wie z.B.Kiehl oder Nothacker deutlich hilfreicher als die Bücher meiner Fernschule. Recht ist n bisschen komplizierter, aber dürfte auch zu machen sein. 2.Teil? Ich hab zwar gerade erst die Prüfung geschrieben, aber das halte ich für gewagt. Zum Thema Investition habe ich kein wirklich gutes Buch gefunden. Ohne den Dozent meiner Fernshule - keine Chance. Dasselbe gilt für das Fachgespräch -…

  • Gibt es schon eine Auflistung der Fragen und besteht Interesse? Ich versuch es mal für den 2.Tag: Einige Fragen wurden fast bzw. sogar komplett aus der Vergangenheit übernommen -Die Frage zur Exponentiellen Glättung 1.Grages aus der Logistik. Anstatt Juni und Mai hier mit November und Dezember. Werte mit 0,20 und 0,irgendwas. Glaube ist Afg.8 aus Früh 2012 -100% übernommen die Bewertung eines Lieferanten anhand Nutzwertanalyse. Man sollte drei Lieferanten bewerten und musste denGewichtungsfaktor…

  • Danke Euch vielmals! Na, dann werde ich es wohl versuchen und mich zum Webinar anmelden. Habe jetzt erstmal den Vorbereitungskurs meiner Fernschule. Mal gucken inwieweit dort der Umgang gelehrt wird.

  • Glaube wir haben uns da missverstanden. Mir ist durchaus bewusst das die FS (Formelsammlung) super wichtig ist. Meine Frage inwieweit die FS eine Rolle spielt, bezieht sich auch eher auf den Crash-Kurs. Bei der Zwischenprüfung ist mir schon klar geworden, das die Beherrschung der FS DER Schlüssel ist - auch nicht weiter verwunderlich. Wie soll man sich 1000 Formerln merken? Ausser man arbeitet mit Spickern. Komischerweise liest man nichts dazu. Weder im Netz noch irgendwo. Und auch im Vorbereitu…

  • Wenn denn in diesem Webinar auf den richtigen Gebrauch der Formelsammlung eingegangen wird, könnte es etwas sein Ich glaube wenn man das beherrscht, ist das auch kein Hexenwerk. Man kann sich schliéßlich nicht alle 40 Formeln merken. Wenn es nur darum geht, Aufgaben richtig zu bearbeiten, bin ich da wohl falsch. Kannst Du etwas dazu sagen, inwieweit die Formelsammlung eine Rolle spielt?

  • Hallo Reinhard, genau das meine ich. Und der von Dir erwähnte Fall ist genau das, wonach ich ebenfalls suche. Nicht nur der Hinweis wo man die Formeln findet, sondern auch die Tipps und Kniffe in der Anwendung. Mir ist schon bei der Zwischenprüfung aufgefallen, das die IHK gern ein paar Fallstricke einbaut. Und die würde ich gern kennen Ich frage mich nämlich sonst, wie man die Prüfung überhaupt bestehen kann, wenn man nicht weiss wie die Formelsammlung anzuwenden ist. Meine geliebte Fernschule …

  • Ich möchte diesen Thread nochmal hervorholen, da ich immer noch kein richtig gutes Buch bezüglich dem REWE Teil der HSQ gefunden habe. FRAGE. Gibt es ein Lehrbuch, dass einem die Richtige Anwendung der Formelsammlung zeigt bzw. eine Verbindung zwischen z.B. alten Aufgaben und der Formelsammlung herstellt? Mit graut total vor dem Rewe Teil der Prüfung

  • Ich lese im Forum oft von den "IHK Skripten" oder "IHK Textbänden". Da ich selbst einen Fernlehrgang mache - bei einem Bildungsträger der nicht besonders gute Unterlagen hat - frage ich mich ob die IHK Unterlagen besser sind als z.B. die Kiehl Bücher? Und ich frage mich wie man an die Skripte rankommen kann? Es ist verrückt, aber für den HSQ hab ich noch immer keine richtige Idee wie ich loslegen soll. Kiehl ist auch nicht wirklich toll. Man ist ständig am hin- und her blättern weil die Lösungsv…

  • Moin! Ich Danke Euch vielmals für Eure Tipps! "Investitionsrechnung verständlich erklärt" von Stöhr habe ich mir auch besorgt. Ist auch ziemlich umfangreich, aber immer noch deutlich übersichtlicher als z.B. Schmolke. @legreg, Dank Dir, "Kostenrechnung 2" von Stöhr hab ich jetzt auch gefunden, aber hilft das wirklich für den HSQ-Teil? Werde jetzt mit dem Kiehl Buch, Reinhards Repetitorium und den alten Prüfungen arbeiten. Mal gucken... Bei REWE die alten Prüfungen und vermutlich Stöhr.

  • Moin! Ich habe mich bereits durch die vorhandenen Threads gearbeitet, aber nicht wirklich eine Lösung für mein Problem gefunden. Ich bereite mich langsam auf die Handlungsspezifische Prüfung im November vor. Da ich die Fortbildung über eine Fernschule mache, gehört wieder die Suche nach der richtigen Lektüre dazu. Alte IHK Prüfungsfragen und das Buch von Fresow, Wirtschaftsfachwirte: HSQ: Vorbereitung auf die IHK-Klausuren 978-3958872950 - klar. Aber wie sieht es mit zusätzlichen Büchern aus? Be…

  • Achja, noch eine etwas ungewöhnliche Frage ist mir eingefallen: "Wenn man die Bilanz nimmt: Was würde man in diesem Zusammenhang als Film und was als Foto bezeichnen?" Antwort: Die GuV Rechnung ist der Film (Zeitraumbezogen) und die Bilanz ist das Foto (Zeitpunktbezogen).

  • Rewe Ergänzungsprüfung bestanden 85 Pkt = 2 Was wurde gefragt? -Wie ist eine Bilanz aufgebaut? Aktiv- & Passivseite -Dazu eine Frage die mich gleich in Bedrängnis gebracht hat: Welches Anlagevermögen kann auch Umlaufvermögen sein? Das kann bei einem Bauträger bzw. Baufirma natürlich ein Grundstück sein, das bebaut und wieder veräußert wird. Das bin ich in der Vorbereitung natürlich durchgegangen, stand hier aber auffn Schlauch. -Dann sollte ich auf die 4 Standardbuchungen der Bilanz eingehen: Ak…