Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Lass mich raten: in UF bei der IHK Bayreuth vielleicht ??? 62 sind eine glatte 4 - also mit Grundkenntnissen machbar. - melde Dich, wenn Du Fragen hast

  • Leitbild & Leitsätze

    Reinhard - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Dann viel Erfolg! - lies zuerst die Fallbeschreibung durch, versuch dich mit dem Unternehmen zu identifizieren. Und wenn es keine reine Wissensfrage ist (meistens!) schreib das, was Du in der Situation meinst und machen würdest.

  • ich zitier mich einfach mal selber aus der Zusammenfassung der HSQ: Zentralisierung 2017 Herbst Aufg.5b Zusammenfassung von Aufgaben nach Tätigkeit oder Objekt oder erforderlicher Entscheidungsgewalt. Vorteile: Höhere Spezialisierung; im Einkauf besonders Rationalisierungspotential durch größere Bestellmengen, mehr Verhandlungsmacht, bessere Mengenrabatte; besserer Überblick der Geschäftsführung; einheitliche Entscheidungen; klarer Entscheidungsprozess. Nachteile: Geringere Flexibilität; größere…

  • Leitbild & Leitsätze

    Reinhard - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Danke - das ist sehr nett von Dir ich erklär das im Unterricht auch so wie @Forstergeschrieben hat ausgehend von der Funktion, gemeinsame Werte zu formulieren. die sind Basis für ein Wir-Gefühl (Identifikations-Funktion) - und wenn man sich mit dem laden identifiziert geht man auch gerne zur Arbeit (Motivationsfunktion). wenn diese Werte geteilt werden, wissen auch alle grundsätzlich, wo es lang geht (Orientierungs-Funktion) und werden in die gleiche Richtung entscheiden (Koordinations-Funktion)…

  • Dann Glückwunsch! Man darf hier nicht die Messlatte von der Aus bildung anlegen. 3 von 4 bestanden ist einfach GUT - und wenn nur eins nicht geklappt hat gibt es ja die ergämzuhsprüfung

  • Ist ja nicht mehr sooo viel Zeit - deshalb vielleicht jede Gelegenheit zwischendurch zum Lernen nutzen und wenn etwas Zeit iust mit Klausuraufgaben üben - zum Beispiel: amazon.de/dp/B07BXY2QZ8

  • Prüfung 2018 Frühjahr neue VO

    Reinhard - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Bitte alle Berichte und Fragen in diesen thread!

  • Zitat von Nashoba: „Ebooks von Reinhard Fresow, “ Das war allerdings ein Fehler von mir: Cafeteria gehört zu Entgeltsystemen in UF, hatte ich auch in meinen Präsentationen für den Unterricht - und ist mir bei der Aktualisierung im November entgangen.aber muss man eigentlich drinhaben - und ist nächste Woche dann auch in der Einzelausgabe zu UF drin. Anders ist es mit dem "onboarding"; den Begriff hatte ich zwar bisher nicht (ist dann ab nächste Woche in den neuen Auflagen der Einzelausgabe UF dr…

  • Nein - dahinter steckt ganz bestimmt KEIN System. Das setzt eine planende und steuernde Intelligenz dahinter voraus, die sich dazu auch noch Arbeit damit macht. All das kann ich nicht im geringsten erkennen. Es ist schlichtes Versagen...

  • Bitte in diesen thread

  • Prüfung

    Reinhard - - Technischer Fachwirt

    Beitrag

    Zitat von Kev: „Ich habe wieder mal eine Frage, gibt es für die Technischen Qualifikationen gutes Lernmaterial, vlt Bücher oderso? Prüfungen habe ich fast alle. “ Kein Lehrbuich aber eine vollständige ZUsammenfassung mit Angabe, was in welcher Frage vorkam findest Du hier ebenso wie erweiterte Ausgaben für die einzelne Fächer - also für die WBQ und für die HSQ.

  • WBQ-Klausuren 16. März

    Reinhard - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Falls jemand eine richtig schön schwere Übungsklausur in VWL haben möchte mail an vwl@fachwirteverlag.de mit Betreff "Klausur"

  • Das kann ich verstehen. Aber wir sind hier im thread "Prüfungsaufgaben umständlich gestellt". Und in dem Zusammenhang ist es nur eine gut gemeinte Warnung: Du kannst alles gelernt haben und wissen - wenn Du dann die Fragen nicht richtig verstehst nützt Dir das nix. Wir reden hier nicht über die theoretische Prüfung zum Führerschein. Also kommt es nicht darauf an, wie "viel" man gelernt hat, sondern ob Du es in der Klausur richtig einsetzen kannst. Anders gesagt: nicht "nur" lernen sondern das An…

  • Zitat von prinzessin: „aber so viel wie ich gelernt habe, es würde eine Welt zusammenbrechen, wenn diese Prüfung negativ ausfallen würde.. “ *hhmmm* - ich will Dir keine Angst machen, aber leider gibt es da nicht zwingend einen direkten Zusammenhang... Erinnert mich an den alten Spruch: "Da steckt viel Arbeit drin - hoffentlich kommt sie wieder raus!"

  • Was ich bisher von Teilnehmern meiner webinare gehört hab sind Themen wie Konflikte in einer Matrixorganisation, Personalabbau, Motivation - also durchweg Perso (incl der Perso-Teile aus Betr. Management).

  • Prüfung Hamburg Mündlich

    Reinhard - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von Pritze: „Hast du die Prüfung schon gemacht in Hamburg? “ Neeee - ich bin auf der anderen Seite = ich prüfe; allerdings nicht in Hamburg...

  • Prüfung Hamburg Mündlich

    Reinhard - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    In Hamburg wird offenbar Bezug genommen auf die Fallbeschreibung der SitAufgaben vom November. Bisher wurde berichtet von den Themen Anforderungsprofil für Führungskräfte und Führungsstile. Besonderheit: in einem der Prüfungsausschüsse wurden für die von mir im Buch empfohlene Methode, Moderatorenkarten ergänzend in eine Darstellung auf dem FlipChart zu kleben, Punkte ABGEZOGEN - mit der abenteerlichen Begründung, weil das nicht üblich sei...

  • Sehr spannendes Thema - Du bist mit dem Problem wirklich nicht allein! Dieses Kommunikationsproblem zwischen den Gremien, die die Prüfungen erstellen und denen, die sie schreiben zieht sich durch fast alle Fachwirte-Prüfungen durch. Aber über die verschiedenen Gründe dafür zu spekulieren, bringt Dir ja nix. Tascha78 hat ja schon ein paar gute Tipps gegeben. Bei längeren Fragestellungen lies erst mal am Ende, was gefragt wird und dann von vorne. Umgekehrt machst Du Dich vorher schon verrückt, wei…

  • klar - weil es irgendwie immer passt, füge ich jetzt in alle kapitel bei Unternehmensführung, Betr. Managament und FuZ einen Absatz "Gesundheitsmanagementr" ein. - Wenn ich nach dem Prinzip arbeite, wird meine "Zusammenfassung" ein enzyklopädisches Werk, gegen das der Kiehl-Wälzer nur ein Groschenheftchen ist...

  • Zitat von Corsarah: „ @Reinhard juhu du stimmst mir zu. “ Habe ich etwa mal gewagt, Dir zu widersprechen