Noch ein Fachwirt ?

  • Ob eine allgemeine Aufstiegsfortbildung bei der IHK für allgemein Leute aus der Versicherungsbranche, wirklich hier das Detailwissen für diese Stelle liefern kann, halte ich für fraglich.

    Aber als ein grober Rahmen um sich da überhaupt "hinzuwühlen" und den "Überbau" besser zu verstehen? Ja warum denn nicht?

    Wirtschaftsfachwirt bestanden 03/16
    Ausbildereignungsprüfung bestanden 07/16

    Meister für Schutz und Sicherheit 05/17
  • Timeburner schrieb:

    Ob eine allgemeine Aufstiegsfortbildung bei der IHK für allgemein Leute aus der Versicherungsbranche, wirklich hier das Detailwissen für diese Stelle liefern kann, halte ich für fraglich.
    Das ist grundsätzlich (fast) überall so.... egal was du z.B. studierst oder welche Aufstiegsfortbildung du gemacht hast; da erlangst du grundsätzlich nie das Detailwissen aus der Praxis... auch ist es fraglich, ob du alles Erlernte später auch in der Praxis brauchst.

    Timeburner schrieb:

    Aber als ein grober Rahmen um sich da überhaupt "hinzuwühlen" und den "Überbau" besser zu verstehen? Ja warum denn nicht?
    Man kann sich ja in Grundzügen im IHK-Skript (... welcher ja den Rahmenstoffplan wiedergeben soll...) die Lerninhalte anschauen und anschließend immer noch entscheiden... um die Eignung dieses Fachwirtes, wie @Florw anmerkte :

    Florw schrieb:

    meine Kenntnisse vertiefen, die defintiv noch ausbaufähig ist in der Sparte Versicherung.
    darauf zu überprüfen, ob Ihr die in diesen Fachwirtkurs vermittelten Kenntnisse ausreichen.

    LG
    Garfield
    gepr. Betriebswirt (IHK)
    B.A. Business Administration

    "Erfolgreiche Menschen sind erfolgreich, weil sie das tun, was andere Menschen nicht tun (Henry Ford)."
    "Natürlich darf man auch mal hinfallen im Leben. Aber niemals liegen bleiben. (Werner Otto)"