Themenwahl mündl. Prüfung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Themenwahl mündl. Prüfung

    Hallo zusammen!Ich hab zwar noch kein Ergebnis der schriftl. Prüfung, (gilt für alle hier in Mannheim) *EDIT Situationsaufgabe1 : 88 Punkte, Situationsaufgabe2: 86 Punkte - gerade bekommen.... *JIIIHHAAAAA*
    , bereite mich trotzdem schon seit geraumer Zeit auf die Prüfung vor.
    Mein Thema lautet "Diversitymanagement im öffentl. Raum", im Speziellen geht es um eine Ausbildungs- bzw. Fortbildungsinitiative für syrische Flüchtlinge, bei der ich mitgewirkt habe.
    Als Quereinsteiger hab ich eben keinen pflegerischen Background. Deswegen dieses Thema.
    Irgendwie verstricke ich mich aber gerade zusehr auf das eigentliche Projekt und finde den Faden nicht zum Thema Personal. ?(
    Jemand eine Idee? Gerne auch als Nachricht.

    Danke!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TomMa ()

  • Erstmal herzlichen Glückwunsch. Das ist ein Traumergebnis!
    Thema ist generell hervorragend, weil relativ singulär. Habe bisher sicher schon in allen möglichen Formen mit ca. 300 Präsentationen zu tun gehabt, aber mit Flüchtlingen und Ausbildung erst einmal (so habe ich das zumindest noch in Erinnerung....), aber die war dann auch richtig gut.
    Der Faden zum Personal ist, glaube ich ganz gut, in unserem Fachwirtblog beschrieben.
    Schau mal auf:
    aqada.de
    Wenn das noch zu wenig ist, rührst Dich noch einmal.
    Thomas Wüst - AQAdA

    Prüfungsvorbereitung für die Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

    AQAdA.de
  • Das ist natürlich erlaubt. Meine Prüfertätigkeit bleibt davon unberührt. Erstens prüfe ich Sie nicht, zweitens ist das an Unis gang und gäbe, dass die Profs die Studenten auf die Prüfung vorbereiten, selbst wenn diese prüfen und drittens ist ein PA immer aus mindestens drei Mitgliedern zusammengesetzt, so dass Beurteilungsfehler und eine eventuelle Bevorzugung von vorneherein ausgeschlossen sind.
    Bitte haben Sie aber Verständnis dafür, dass wir nur oberflächlich drüber schauen, denn zu unserem Geschäftsmodell gehört ja auch die professionelle Vorbereitung auf die mündliche Prüfung und dann wäre es den zahlenden Kunden gegenüber unfair, wenn wir da zu tief reingehen.
    Schreiben Sie mir einfach eine PN, wenn es soweit ist.
    Thomas Wüst - AQAdA

    Prüfungsvorbereitung für die Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

    AQAdA.de
  • Erst mal herzlichen Dank, Herr Wüst, für Ihr konstruktives Feedback. Ich war ein wenig im Zeitstress, deswegen erst jetzt die Antwort. Sie haben mir damit wirklich geholfen. Nachdem ich einiges umgestellt habe, lief meine Präsentation gestern hervorragend. Ich hab zwar noch kein Ergebnis, aber alle drei Prüfer gratulierten mir zu einer sehr guten Präsentation. Irgend etwas wird das schon bedeuten.... :)
    Die Fragen waren fair und klar, ich konnte gut und detailliert antworten. Ich hab ein gutes Gefühl.

    Chakka... Nun braucht es nur noch den passenden Job!

    Mit freundlichen Grüßen aus Mannheim!