Vorbereitung mündliche Prüfung FW Büro und Projektorganisation

  • Hallo ihr Lieben,

    ich habe kommendes Jahr auch die Mündliche und Schriftliche...

    nun bin ich auch am Überlegen wegen einem Thema...ich habe schon eine grobe Richtung, weiß aber nicht wirklich wie anfangen oder wie ich das aufbauen soll und vor allem was bzgl. meiner Themen, die mir vorschweben vorgetragen werden muss und was nicht...

    Vorschweben tut mir z.B. was mit Beschwerdemanagement; CRM-Tool und Kundenbetreuung.

    Kann mir hierzu jemand helfen oder genaueres sagen?

    Herzlichen Dank!

    LG Manu
  • In Jedem Fall musst Du aufpassen, dass Du Dich nicht verzettelst. 10 Minuten Vortrag sind nicht lange. Ich würde mir an Deiner Stelle erst mal eine Gliederung überlegen, welche Themen Du im Speziellen unterbringen willst. Du musst ja auf jeden Fall Handlungsfeld 3 abdecken, da würde ich mir erst mal etwas aussuchen. Möchtest Du die Mitarbeiter schulen, oder etwas neues Einführen oder oder oder.. und dann schauen, mit welchem Handlungsfeld Du das dann kombinieren kannst. So bin ich erst mal vorgegangen. Ich habe auch als erstes grob die Präsentation erstellt und dann den Antrag für die IHK ausgefüllt. Dann kommt man hinterher nicht in die Bedrängnis, wenn man etwas einreicht und dann erst die Folien erstellt, dass man dann feststellt, dass das in 10 - 12 Folien gar nicht zu bewältigen ist.

    LG