Fachwirt für Marketing - es geht los!

  • Fachwirt für Marketing - es geht los!

    Hallo zusammen,

    nun habe ich mich doch dazu entschlossen, den Fachwirt für Marketing zu machen. :thumbsup:
    Ursprünglich wollte ich ja den Fachwirt für Werbung und Kommunikation machen, aber a) erscheint mir dieser zu speziell b) findet man da kaum Literatur (man bräuchte demnach 12 verschiedene Fachbücher) und c) wird die Prüfung letztmalig im Herbst 2018 angeboten.

    Gibt es hier eventuell noch andere Mitstreiter, die mit dem Fachwirt für Marketing anfangen bzw. schon mitten drin sind?
    Wäre auch toll, wenn sich alte Hasen melden, die bereits die Prüfungen hinter sich haben und einen Schwank daraus erzählen könnten. :)

    Beste Grüße

    coffee2go
  • Ich gehöre dann wohl auch zu euch :d
    Ich bin aber schon seit knapp einem Jahr dabei und momentan ist das Druckveredelungssystem an der Reihe. Es ist echt interessant was für Schienen es alles im Bereich Marketing gibt.
    Ich selber habe mich ja lange vor dem Studium damit befasst und merke einfach, dass es die richtige Entscheidung war das Studium zu starten :)

    Hoffe bei euch läuft es auch gut !

    LG
  • Hallo ihr da draußen, die auch den Fachwirt für Marketing anstreben.

    Ich habe mit der Weiterbildung diesen Monat begonnen, stehe praktisch noch am Anfang. Das Ganze soll bei mir bis Dez. 2018 gehen.
    Ich praktiziere die Weiterbildung bei einem Privat-Institut in Vollzeit. Das Problem hier ist, das wir in der Klasse alle in verschiedenen Fachrichtungen (Betriebswirte, Wirtschaftsfachwirte, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement u.a.) lernen. Unsere Unterrichtsfächer sind: Grundlagen Recht, Volkswirtschaftslehre, Materialwirtschaft, Absatzwirtschaft, Marketing, Vertrieb, Unternehmensführung, Finanzierung und Zahlungsverkehr, Produktion und Leistungserstellung, Personalwirtschaft u. Berufsausbildung, Finanzbuchhaltung, Steuern und Versicherung, u.a..
    Leider bin ich hier ein Exot, da ich die Einzige bin in meiner Fachrichtung Marketing.

    Meine Frage an Euch: Brauche ich denn die Fächer Finanzierung + Zahlungsverkehr und Finanzbuchhaltung?

    Wäre schön, wenn Ihr mir weiterhelfen könntet.

    Lieben Dank und schönen Tag.
  • Hallo Scheina_LP,

    "Das Problem hier ist, das wir in der Klasse alle in verschiedenen Fachrichtungen (Betriebswirte, Wirtschaftsfachwirte, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement u.a.) lernen."

    manche Anbieter schrecken wirklich vor nichts zurück.

    Zu Deiner Frage: In der Verordnung werden die Themen nicht erwähnt. Zur Sicherheit solltest Du Dir die Klausuren der vergangenen Jahre anschauen.

    Viele Grüße!
    -Tim