Arbeit finden-Mission Impossible!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo lostt,

    wenn du bei der Arbeitsagentur keine passende Unterstützung bekommst, dann kann ich dir nur den allgemeinen Ratschlag geben - Eigeninitiative. Und die ist bei der Jobsuche das A und O. Lass deine Bewerbungsunterlagen im Freundes oder Verwandtenkreis gegenlesen, aber immer mit bedacht diejenigen auswählen, die dies tun.
    Ansonsten seh dich nach Unternehmen in deinem Umkreis um und bewerbe dich initiativ, wenn auch auf deren Websites nichts passendes ausgeschrieben ist.
    Bewerbung enthält werben, also mache Werbung für dich.
    Vielleicht erwähnst du auch noch mal deine Qualifikationen und Wünsche, dann erhälst du hier vielleicht noch konkretere Ratschläge.

    Alles Gute und viel Glück bis dahin.

    Melandru
  • Melandru schrieb:

    Hallo lostt,

    wenn du bei der Arbeitsagentur keine passende Unterstützung bekommst, dann kann ich dir nur den allgemeinen Ratschlag geben - Eigeninitiative. Und die ist bei der Jobsuche das A und O. Lass deine Bewerbungsunterlagen im Freundes oder Verwandtenkreis gegenlesen, aber immer mit bedacht diejenigen auswählen, die dies tun.
    Ansonsten seh dich nach Unternehmen in deinem Umkreis um und bewerbe dich initiativ, wenn auch auf deren Websites nichts passendes ausgeschrieben ist.
    Bewerbung enthält werben, also mache Werbung für dich.
    Vielleicht erwähnst du auch noch mal deine Qualifikationen und Wünsche, dann erhälst du hier vielleicht noch konkretere Ratschläge.

    Alles Gute und viel Glück bis dahin.

    Melandru
    Ganz genau!
    Eine Initiativbewerbung hinterlässt immer einen guten Eindruck!
    Sie signalisiert dein Interesse und deinen Kampfgeist.
    Ich habe mich schon oft bei Unternehmen beworben, die eigentlich keine Stelle ausgeschrieben hatten und mich dennoch zum Bewerbungsgespräch eingeladen haben.
    Wenn es dann soweit ist, ist der Auftritt wichtig. Ich als Frau habe mir mein Bewerbungsoutfit bei dem Anbieter zusammengestellt.
    Ein schlichter schwarzer mittellanger Rock und ein schwarzer Blazer von Love Moschino sind da mein treuer Begleiter.
    Man sollte zusehen, dass man elegant und selbstbewusst auftritt, um den Arbeitgeber zu überzeugen.
    Dein Wissen und deine Fähigkeiten sollten natürlich im Vordergrund stehen.
    Ist man gut vorbereitet, sollte nichts schief gehen ;)