mögliche Themen für mündliche Prüfung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • mögliche Themen für mündliche Prüfung

    Hallo zusammen,

    ich muss in ca. 5 Wochen mein Thema für die mündliche Prüfung bei der IHK abgeben und bin mir noch unsicher, was für ein Thema man da nehmen könnte.
    Ich arbeite als Sachbearbeiterin im Einkauf und würde daher gerne auch ein Thema aus diesem Bereich nehmen.

    Folgendes Thema habe ich mir überlegt, da das momentan in der Arbeit auch gemacht wird:

    "Projekt Reorganisation der Abteilung Einkauf in strategischen und operativen Einkauf"

    Kurzbeschreibung der Problemstellung:

    In der aktuellen Organisation der Abt. Einkauf gibt es lediglich einen operativen Einkauf und keinen strategischen Einkauf. Dadurch wird beispielsweise der Aufbau von Lieferantenbeziehungen, die Suche nach neuen, geeigneten Lieferanten und das Aushandeln von Verträgen vernachlässigt. Das hat wiederum zur Folge, dass es oft zu Lieferengpässen kommt oder Preise nicht optimal verhandelt sind.

    Ziel:
    Verbesserung der Preissituation und Lieferzuverlässigkeit der wichtigsten Lieferanten durch Abschließen entsprechender Verträge.

    Das Thema würde ja in den Bereich Produktionsprozesse (Einkauf/Materialwirtschaft) als auch in Führung und Zusammenarbeit (weil es ein Projekt ist) fallen, oder?

    Wäre das ein geeignetes Thema oder wäre das zu komplex und zu umfangreich?

    Oder sollte ich eventuell aus diesem umfangreichen Projekt nur einen Teil herauspicken und einfach mal als Beispiel ein Thema wie "Verbesserung der Lieferzuverlässigkeit unserer wichtigsten Lieferanten durch Aushandeln entsprechender Verträge" auswählen?

    Was meint Ihr?

    Wäre sehr gespannt auf Eure Meinungen und würde mich über viele Antworten und Anregungen freuen! :)

    Grüße
    Kerry
  • Das ist prinzipiell ein gutes Thema - schon deshalb, weil DU in dem Thema "drin" bist! Von den Handlungsbereichen her könntest DU auch WTM reinnehmen, weil das ja ein Projekt ist. ABer wahrscheinlich würde das in der Tat zu umfangreich; deshalb ist deine Idee, Dich auf einen Aspekt zu konzentrieren gut. Mach doch mal eine Grobgliederung, sammle ein paar Stichworte - dann kriegst Du ein Gefühl dafür.
    WBQ - Ergänzungsprüfung?
    Crash-Kurse zur Vorbereitung - mail an wbq@fachwirtetraining.de
    PS: die Einzelausgaben sind bereits aktualisiert - mit Kap. zur Erg-prüfung
    Rewe ISBN 9783958871274 | Recht ISBN 9783958871373
  • Hallo zusammen,

    das wären jetzt soweit meine Gedanken zu dem Thema mit Problemstellung, Zielsetzung und Grobgliederung.
    Nun etwas anders, als anfangs in meinem ersten Post dargestellt.

    *****
    Thema:

    Optimierung der Zusammenarbeit und des Informationsflusses zwischen Produktionsplanung und Disposition

    Handlungsbereiche:

    Produktionsprozesse, Wissens- und Transfermanagement

    Kurzbeschreibung der Problemstellung:

    Kunden sind relativ unzufrieden mit unseren Lieferzeiten.

    Dies liegt zum einen daran, dass Prozesse und Kommunikationswege zwischen Produktionsplanung und Disposition nur unzureichend funktionieren und zum anderen an mangelnder Qualität und Verlässlichkeit der Lieferanten.

    Ziel:

    Eine Erhöhung der Kundenzufriedenheit, sowie eine Verkürzung unserer Lieferzeiten.

    Lösungsbeschreibung:

    Hierzu sollen die Prozesse und Kommunikationswege zwischen den zwei Abteilungen verbessert, sowie eine Steigerung der Qualität und Verlässlichkeit der Lieferanten herbeigeführt werden.

    Maßnahmen:

    Um die Prozesse zwischen den beiden Abteilungen zu beschleunigen und den Informationsfluss zu verbessern, sowie eine Lieferantenentwicklung herbeizuführen, wird die Abteilung Einkauf in den Bereich strategischen Einkauf und operativen Einkauf geteilt. Der operative Einkauf wird hierbei räumlich mit der Arbeitsvorbereitung zusammengelegt und es entsteht die neue Abteilung Auftragszentrum.

    Gliederung:

    1.Unternehmensvorstellung

    2.Problemstellung

    3.Zielsetzung

    4.Ist-Zustand

    5.Soll-Zustand

    6.Maßnahmen

    7.Zusammenfassung

    *****

    Ich denke mit dem Thema könnte ich gut arbeiten, bin mir aber nicht ganz sicher, ob das Thema so gut bzw. passend formuliert ist.

    Bin offen für Tipps und Verbesserungsvorschläge.

    Viele Grüße
    Kerry