Thema Wissensmanagement, für die müdliche Prüfung zulässig?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Thema Wissensmanagement, für die müdliche Prüfung zulässig?

    Guten Morgen,

    Momentan bereite ich mein Konzept für die mündliche Prüfung vor.
    Ganz grob erstmal.

    Thema: Einführung eines Wissensmanagements beim Stellenwechsel bei der Firma XY.

    Problem:
    Die sinkende Zahl der Personen, die ihr ganzes Leben in einer Organisation oder demselben Aufgabenbereich verbringen, ist einer der Hauptgründe
    Wissensmanagement einzusetzen.

    Die Bereiche F&Z und Wissensmanagement wären damit gedeckt oder?

    Was meint Ihr wäre dieses Thema zulässig?

    Mir gefällt das Thema sehr, aber bei meinen bisherigen Recherchen muss ich feststellen, dass es auch sehr umfangreich ist, was meint Ihr?

    Für jeden Beitrag bin ich sehr dankbar.

    Lg Joanna