Fachwirt im Gesundheitswesen ohne Ausbildung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fachwirt im Gesundheitswesen ohne Ausbildung

    Hallo,

    ich plane den Fachwirt im Gesundheitswesen zu machen. Ich selbst habe eine kaufmännische Ausbildung als Bürokaufmann. Zur Zeit arbeite ich in einer ZSVA / AEMP. Die Abteilung ist für die Sterilisation von Medizinprodukten zuständig. Nun möchte ich eine gute Kollegin mitreißen.

    Diese soll auch die Weiterbildung machen. Leider hat sie nur eine Ausbildung im Hotelgewerbe, arbeitet aber deutlich länger als 5 Jahre in dieser Abteilung, also im Gesundheitswesen. Ist diese damit automatisch berechtigt diese Weiterbildung zu absolvieren? Ich habe gelesen, die Tätigkeit muss einen kaufmännischen Hintergrund haben? Woran macht man das fest?

    Danke im Voraus

    Mit freundlichen Grüßen
    Hansea7