anrechnung von kompetenzen nach fachwirt im studium?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • anrechnung von kompetenzen nach fachwirt im studium?

    servus zusammen,
    dieses jahr im märz hab ich in stuttgart den fachwirt bestanden, studiere
    seit oktober an einer fachhochschule management in der gesundheitswirtschaft.
    der stoff ist sehr ähnlich, geht aber stark in die tiefe.
    nun wollt ich fragen, ob schon jemand nach dem fachwirt studiert hat und sich kompetenzen hat anrechnen lassen?
    (um keine prüfungen zu schreiben...)

    des weiteren: hätte jemand einen aktuellen rahmenlehrplan günstig für mich abzugeben? dieser müsste als 'Beweis'
    schon durchgeackerter themen an meiner uni dienen.

    Vielen dank im voraus!

    julia
  • Ich studiere derzeit auch und konnte mir zum Beispiel BWL und QM anrechnen lassen. Allerdings muss man bedenken, dass der Fokus meines Studiums auf einem ganz anderen Bereich liegt, die Fächer in meinem Studiengang beide nur je zwei Semesterwochenstunden und ECTS hatten und somit als "Nebenfach" anzusehen sind. In deinem Studium scheinen die Inhalte des Fachwirtes ja die Kernkompetenzen zu sein und somit sollten diese in einem deutlich höheren Umfang als bei mir behandelt werden. Eine erfolgreiche Anrechnung auf ein Fach mit vier, fünf oder gar sechs ECTS halte ich für eher unwahrscheinlich, auch wenn der Fachwirt meiner Erfahrung nach seitens der Professoren ziemlich hoch angesehen wird.