IFW Fachgespraech: Finanzwirtschaft und Wissens Transfermanagement

  • IFW Fachgespraech: Finanzwirtschaft und Wissens Transfermanagement

    Hallo,
    ich habe in 2 Wochen meine mündl. Prüfung. Meine gewählten Themenbereiche sind:
    Finanzwirtschaft und Wissens Transfermanagement.
    Mein Präsentationsthema bezieht sich darauf, dass der Prozess der Rechnungsbearbeitung/-genehmigung automatisiert werden soll.
    Leider habe ich nun überhaupt keine Vorstellung, auf welche Fragen ich im Fachgespräch treffen könnte.
    Auf welche Fragen sollte ich denn vorbereitet sein?

    Danke für Eure Tipps und Vorschläge! :)
  • Das kann wirklich niemand vorhersagen. Ob das Prüfungsgespräch ein Dozent für Finanzwirtschaft führt oder einer für WTM ist der erste Knackpunkt; der 2. ist, was für Stichworte Du selbst in Deiner Präsentation lieferst! Beispiel: wenn Du nur am Rande erwähnst, dass diese "Automatisierung" von einer Projektgruppe vorbereitet werden soll, kriegst Du unter Garantie die Frage, wie die denn zusammengesetzt sein soll, evtl. welche Phasen die Gruppe durchlaufen wird etc.
    WBQ - Ergänzungsprüfung?
    Crash-Kurse zur Vorbereitung - mail an wbq@fachwirtetraining.de
    PS: die Einzelausgaben sind bereits aktualisiert - mit Kap. zur Erg-prüfung
    Rewe ISBN 9783958871274 | Recht ISBN 9783958871373
  • Eher nein; es ist auch nicht der Sinn eines Fach-GESPRÄCHS, eine vorbereitete Aufgabe (wie in einer Klausur) lösen zu lassen. Vielmehr geht es in diesem Prüfungsteil ja auch darum, die Fähigkeit zu Argumentation und überzeugendem Auftreten zu beurteilen.
    WBQ - Ergänzungsprüfung?
    Crash-Kurse zur Vorbereitung - mail an wbq@fachwirtetraining.de
    PS: die Einzelausgaben sind bereits aktualisiert - mit Kap. zur Erg-prüfung
    Rewe ISBN 9783958871274 | Recht ISBN 9783958871373