Mündliche Prüfung - Vorbereitung FW GuS

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mündliche Prüfung - Vorbereitung FW GuS

    Hallo,


    ich bin gerade in der Themensuche für die mündliche Prüfung. Diese wird zwar erst im Juni/Juli 2016 sein, aber ich möchte die Grobplanung gern abschließen, um mich intensiv auf den schriftlichen Teil vorzubereiten.


    Mein Thema wäre das Pflegestärkungsgesetz II, welches ja in Kraft getreten ist und bis 2017 umgesetzt werden muss. Da ich in einem Altenheim arbeite, ist es auf jeden Fall praxisnah. Wenn ich es richtig sehe, wäre das Problem aus dem Bereich Qualitätsmanagement. Als Lösung habe ich mir die Mitarbeiterschulung rausgesucht, also Bereich Personal. Nun bin ich mir aber völlig unsicher, ob dies ein gutes Thema ist. Im Unterricht haben wir einen Vorschlag zur Gliederung einer Präsentation erarbeitet. Hier bleibe ich schon an der IST-Analyse hängen. Soll ich hier einfach nur auf die momentane gesetzliche Regelung eingehen, oder ist hier der Informationsstand der MA darzulegen? Weiterer Punkt Ziele??? Eine möglichst genaue Beschreibung der Ziele, hier versuche ich die SMART Regel anzuwenden, aber irgendwie, hab ich das Gefühl, das dies nicht passt...


    Ich bin am verzweifeln und denke, dass dieses Thema vielleicht doch eine Nummer zu intensiv ist oder ich einfach zu kompliziert denke und meine Blockade im Kopf gelöst werden müsste.


    Für ein Feedback zum Thema und/oder einem eventuellen "Wink" zur ´weiteren Bearbeitung wäre ich mega dankbar.


    Vielen Dank


    Lotti


    [list][/list]
  • Das Gesetz ist ja eine Menge Holz und eignet sich für einesolche Präsentation nicht so sehr gut.
    Du könntest es vielleicht nennen und so alsBeispiel für Veränderungsprozesse hernehmen, auf die Einrichtung reagieren müssen.
    Das könnte dann Projektmanagement sein.
    Alles rund um den Fachwirt GSW (IHK):
    Prüfungsvorbereitung - Webinare
    Abbau von Prüfungsangst
    fachwirt-gesundheit-ihk.de
  • Hallo Herr Landauer,

    erst malvielen Dank für die Antwort. Wenn ich aber in Richtung Projektmanagement gehe, habe ich doch das Handlungsfeld Personal nicht dabei, welches doch grundsätzlich dabei sein sollte. Oder?

    Vielleicht sollte ich mir dann doch ein nicht so umfangreiches Thema aussuchen. Ist echt keine einfache Entscheidung...
  • Personal muss natürlich immer drin sein;

    ich hatte Projektmanagement als mögliche Alternative gemeint.

    Gesetz kommt von außen à Veränderung bei MA erforderlich -> Realisierung über Projekt

    Aber wenn Sie ein anders Thema nehmen, haben Sie schon eine Idee?
    Alles rund um den Fachwirt GSW (IHK):
    Prüfungsvorbereitung - Webinare
    Abbau von Prüfungsangst
    fachwirt-gesundheit-ihk.de
  • Stop, wenn Du das als Projekt machst, dann klappts gut: Einführung der M.A. in das Pflegestärkungsgesetz II. Das wird eine schöne Präsi und da brauchst Dir auch nix aus den Fingern zu saugen.
    Vor allen Dingen kommst Du da aus der Praxis, da kann ja gar nix passieren.
    Thomas Wüst - AQAdA

    Prüfungsvorbereitung für die Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

    AQAdA.de