Generalprobe für den 09. März 2016

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich hätte da auch nochmal zur Aufgabe 7 in Rewe. Wo finde ich denn Angaben über die Kosten? Das mit den Ziffern hab ich ja noch geschafft, aber ich hab keine Angaben zum weiterrechnen gefunden. Gabs einen Bezug zu einer anderen Aufgabe die ich nicht gesehen habe?
  • Wastl91 schrieb:

    Man soll der Geschäftsführung Maßnahmen vorschlagen, mit denen man möglichst kurzfristig für eine Liquiditätskennzahlen-Verbesserung sorgen könnte.
    Dann kann man sich die Formel(n) für die Liquidität(en) ansehen und überlegen, wodurch die Kennzahl verändert würde:


    Zähler rauf durch Kapitalfreisetzung
    • Betrieblich nicht benötigtes Anlagevermögen verkaufen, z.B. Wohnhaus mit Mitarbeiterwohnungen oder "Vorratsgrundstücke"
    • Sale and lease back (Anlagevermögen verkaufen und zurückmieten / Maschinen, Gebäude, Fuhrpark)
    oder durch Kapitalerhöhung
    • neue Einlagen usw.
    • Gewinnthesaurierung


    Nenner runter:
    • kurzfristige Verbindlichkeiten in langfristige umwandeln / Kontokorrentkredit oder Lieferantenkredit > Darlehen
    • Sonstige kurzfristige Rückstellungen reduzieren (z.B. für Prozesskosten, Garantiezahlungen)


    usw.
  • Reinhard schrieb:

    ??? Was heißt "höhere Kosten" ??? Es wurde nach dem Prozess der Preisbildung gefragt - allerdings mit dem Zusatz, dass der Staat einen Mindestpreis festsetzt.
    Höhere Kosten durch höhere Löhne welche sich direkt auf die Marktpreise auswirken.
    Und auf der anderen Seite das höhere Einkommen und die daurch höhere Konsumbereitschaft.

    Habe ich aber wohl ganz klar falsch verstanden bzw. falsch interpretiert. Ist nicht das erste mal der Fall, ging mir auch direkt bei den IHK Prüfungen so.

    Aber Reinhard, deine Aufgaben finde ich super, vor allem immens IHK ähnlich. Nun mache ich noch Recht & Steuern und UF durch und dann hoffe ich, dass morgen möglichst etwas davon drankommt. ;) Die beiden sind meine Problemfächer.
  • Matzkel schrieb:

    Aber Reinhard, deine Aufgaben finde ich super, vor allem immens IHK ähnlich.
    Oh - danke! Ich hab extra ein paar schwammige Formulierungen eingebaut, bei Merkmalen immer dazu geschrieben, dass man "anhand" erläutern soll - und die "Ersetzen"-Funktion von WORD hat hoffentlich überall aus dem schlichten Wort "einführen" das hochtrabende "implementieren" gemacht :D
    Ich bin jetzt selbst sehr gespannt, was morgen davon dran kommt... Aber sicher gilt es anhand von Merkmalen zu erläutern, was zu implementieren ist ;)
    WBQ-Klausuren am 19. Oktober:
    Literatur - Crash-Kurse - Klausurtraining
    NEU: 77 Klausurfragen Rechnungswesen - mit ausführlichen Lösungen