Mündliche Prüfung Personal (3. Situationsaufgabe) Betriebswirt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mündliche Prüfung Personal (3. Situationsaufgabe) Betriebswirt

    Hallo zusammen :) ,

    ich habe Anfang Juli meine mündliche Personalprüfung (3. Situationsaufgabe) beim Betriebswirt (IHK).

    Könntet ihr mir Themen nennen, die bereits in der mündlichen Prüfung dran gekommen sind? Welches Aufgabengebiet wurde denn bei Euch geprüft? Oder habt ihr zufällig "Musterthemen" von den Dozenten erhalten?

    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe :thumbsup: !
    Theresa
  • Hi Theresa,

    ich hatte gestern meine mündliche Prüfung und diese Bestanden :)

    Aufgabengebiet ist ja "nur Personal". Ich hatte den demografischen Wandel und Employer Branding.
    Andere aus meinem Kurs hatten Themen wie z. B. Personalentwicklungskonzept, Ausbildung und Fachkräftemangel usw.

    Ich drück dir die Daumen :)

    LG
    AEVO 2011
    Wirtschaftsfachwirt (IHK) 09/2014
    Betriebswirt (IHK) 12/2016
  • hey Bettyyyy,

    du hast doch vorher den Wirtschaftsfachwirt gemacht, oder?
    Direkt jetzt im Anschluss den Betriebswirt, wie schwer ist dir das gefallen?
    Wie würdest du den Betriebswirt im nachhinein einschätzen, schwerer, eventuell leichter?
    Englischkenntnisse werden benötigt, ja (habe leider sehr geringe)
    Danke für deine Rückmeldung.
    Gruß
    Jörg
  • Schwerme100 schrieb:

    hey Bettyyyy,

    du hast doch vorher den Wirtschaftsfachwirt gemacht, oder?
    Direkt jetzt im Anschluss den Betriebswirt, wie schwer ist dir das gefallen?
    Wie würdest du den Betriebswirt im nachhinein einschätzen, schwerer, eventuell leichter?
    Englischkenntnisse werden benötigt, ja (habe leider sehr geringe)
    Danke für deine Rückmeldung.
    Gruß
    Jörg
    Hey Jörg,

    ja genau :)
    Ich wurde im September 2014 mit dem Fachwirt fertig und hab im November 2014 mit dem Betriebswirt angefangen.
    Unser Studienbetreuer meinte immer: Wer den Fachwirt hat, schafft den Betriebswirt locker.

    Tja, das kann ich leider nicht so bestätigen. Ich finde den Betriebswirt schon noch schwieriger! Gerade der erste Teil ist wirklich hart!
    Klar wird irgendwo auf den Fachwirt aufgebaut, aber es wird schon nochmal mehr verlangt. Beim Fachwirt hat es ja teilweise gereicht eine Definition hinzuschreiben.
    Beim Betriebswirt muss man das ganze anwenden können.

    Englisch kam nicht viel dran. In unserer Prüfung lediglich eine Aufgabe. Die konnte man aber auch mit geringen Englischkenntnissen gut lösen.

    LG
    Betty
    AEVO 2011
    Wirtschaftsfachwirt (IHK) 09/2014
    Betriebswirt (IHK) 12/2016