Stfw nach abgeschlossenem Bachelorstudium?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Stfw nach abgeschlossenem Bachelorstudium?

    Hallo zusammen,

    ich hoffe, dass mir hier jemand Tipps geben kann.

    Ich habe ein abgeschlossenes Bachelor Studium mit der Vertiefung Steuerrecht. Leider habe ich aus dem Studium nicht sehr viel mitgenommen, da alles nur darauf ausgelegt war die Klausuren zu bestehen. Ich arbeite jetzt seit 2 Jahren im Steuerbüro und übernehme auch alle möglichen Aufgaben meiner Mandanten. Um mich wieder mehr weiterzubilden habe ich im letzten halben Jahr einen Kurs mitgemacht der meine Steuerkenntnisse im theoretischen Teil wieder aufleben lässt. Der Kurs geht jetzt langsam zu Ende und ich würde gerne auch weiter machen.

    Nun meine Frage in wie weit würde es sich lohnen den Steuerfachwirt zu machen, oder hat vielleicht jemand Erfahrung mit dem Masterstudiengang Master of Taxation?

    Danke schon einmal für eure Antworten! :lol: :)
  • Nun meine Frage in wie weit würde es sich lohnen den Steuerfachwirt zu machen

    Dein Studium ist formal höher. Wie weit es sich für dich "lohnt" in Sachen neues, bzw. auffrischung das musst du selber entscheiden, am besten organisierst du dir nen Rahmenplan und alte Prüfungen.

    Ansonsten schau dir halt mal Lernmaterial dafür an, wenn es etwas taugt hast du die Sachen die du brauchst für deinen Job da deutlich kompakter aber auch transferorientierter als es im Studium hattest. Evtl bringt dich das schon weiter.

    Aber du erfüllst doch mit den 2 Jahren und dem Studium eigentlich schon die Vorraussetzungen für die Steuerberaterprüfung. Warum zielst du nicht darauf?

    Wirtschaftsfachwirt bestanden 03/16
    Ausbildereignungsprüfung bestanden 07/16

    Meister für Schutz und Sicherheit 05/17