Selbststudium Versicherungsfachwirt (und mögliche Alternativen)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Selbststudium Versicherungsfachwirt (und mögliche Alternativen)

    Hallo zusammen,

    vorweg, ich habe mich eben erst angemeldet und den ein oder anderen Beitrag gelesen. Daher hoffe ich, dass ich mit meinem "Anliegen" hier gut aufgehoben bin.
    Kurz zu mir: Ich bin Anfang 40, habe eine abgeschlossene Ausbildung zum Vers.kaufmann und eine nebenberufliche Weiterbildung zum Betriebswirt. Dazu ca. 5 Jahre Berufserfahrung. Allerdings liegt die letzte Tätigkeit in dem Bereich ca. 12 Jahre zurück. In der Zwischenzeit war ich knapp 10 Jahre selbstständig, hauptsächlich im Bereich Groß- und Außenhandel. Da meine Tochter jetzt auf eigenen Füssen steht und ich wieder in meinem erlernten Beruf arbeiten will (ich habe mich mit dem Gedanken intensiv beschäftigt), möchte ich, um die Wissenslücke bestmöglich zu schließen, eine Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt beginnen. Entsprechendes Prüfungsmaterial, um einen ersten Eindruck zu gewinnen, habe ich mir besorgt und bearbeitet. Mit der IHK habe ich ebenfalls ein Gespräch geführt, aber...wegen mangelnder Nachfrage wird hier kein Lehrgang angeboten. Daher bin ich zu der Überlegung gekommen, die Aufgabe per Selbststudium anzugehen. U.a. auch aus dem Grund, weil ich zeitlich flexibel sein möchte.

    Ein paar Dinge beschäftigen mich aber nach wie vor, daher auch mein Beitrag...
    - Wer hat denn bereits ein Selbststudium erfolgreich abgeschlossen und würde mir den ein oder anderen Tipp geben können?
    - Gibt es vielleicht sinnvolle Alternativen zu diesem Fortbildungslehrgang?
    - Wo kann man eine Liste der Unterlagen anfordern, die zum lernen benötigt werden? Oder hat jemand Lehrmaterial und will dies abgeben?

    Vielen Dank schon jetzt...Über Antworten und/oder Nachrichten freue ich mich ;)

    VG