Weiterlernen nach dem Fachwirt - was habt ihr so vor?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Weiterlernen nach dem Fachwirt - was habt ihr so vor?

    Hallo,

    ich wollte mal in die Runde fragen, ob ihr schon konkrete Vorstellungen nach der Fortbildung zum Fachwirt habt; eine weitere Fortbildung dranhängen, studieren oder direkt im Jobleben bewerben? Oder werdet ihr in eurem jetzigen Beruf durch den Fachwirt im Betrieb aufsteigen?

    Ich selbst habe den Handelsfachwirt gemacht und bestanden, möchte mich noch weiterbilden - habe eigentlich auch schon konkrete Vorstellungen, allerdings würde mich eure geplante Zukunft auch interessieren :D

    VG
    Handelsfachwirtin seit 12/2016
  • Ah,

    naja, studieren kann man ja mittlerweile auch in Teilzeit...
    Wie weit bist mit dem Betriebswirt? Und was hast du danach vor? Aufstieg innerhalb deiner Firma oder Jobwechsel?

    Hm, mal ne Frage:

    • Der Fachwirt ist ja im DQR-Level auf Stufe 6, also Bachelor Niveau
    • Der Betriebswirt steht im DQR-Level auf Stufe 7, also Master Niveau
    Werden die Weiterbildungen auf dem Markt also auch bei den Chefs so eingestuft und anerkannt oder hat der Bachelor bzw. Master Abschluss grundsätzlich die besseren Chancen am Arbeitsmarkt?

    VG
    Handelsfachwirtin seit 12/2016
  • Ich glaube für die Chancen am Arbeitsmarkt sind zusätzlich zum Abschluss auch die beruflichen Erfahrungen ausschlaggebend. Würde man nur die Abschlüsse betrachten ist m. E. Der Master eine Nasenlänge vor dem Betriebswirt IHK, die Arbeitgeber betrachten aber den ganzen Lebenslauf. Mit entsprechenden Berufserfahrungen, die ja für den IHK Abschluss notwendig sind, kann man durchaus den Vorzug vor dem Master bekommen.
  • hallo,

    Ich habe die Erfahrung gemacht das der Fachwirt für vieles als Grundlage angesehen wird soll heißen das wie bei den Ausbildungen zB vielfach Abitur vorausgesetzt wird oder höhere Handelsschule so ist der Fachwirt für viele Stellen die Grundlage als zB Sachbearbeiter etc.
    Der bildungsanspruch der Arbeitgeber wird immer höher da heutzutage mehr Leute studieren und auch sonst viele Fortbildungen machen.
    Groß und Außenhandelskaufmann
    Wirtschaftsfachwirt IHK
    Angehender Betriebswirt IHK
  • bin_online schrieb:

    Ah,

    naja, studieren kann man ja mittlerweile auch in Teilzeit...
    Wie weit bist mit dem Betriebswirt? Und was hast du danach vor? Aufstieg innerhalb deiner Firma oder Jobwechsel?

    Hm, mal ne Frage:

    • Der Fachwirt ist ja im DQR-Level auf Stufe 6, also Bachelor Niveau
    • Der Betriebswirt steht im DQR-Level auf Stufe 7, also Master Niveau
    Werden die Weiterbildungen auf dem Markt also auch bei den Chefs so eingestuft und anerkannt oder hat der Bachelor bzw. Master Abschluss grundsätzlich die besseren Chancen am Arbeitsmarkt?

    VG
    Mit dem Betriebswirt bin ich seit kurzem fertig.
    Innerhalb von meiner Firma gibt es keinerlei Aufstiegschancen. Wenn müsste ich den Job wechseln.
    Allerdings sieht es da immer etwas schwierig aus, da mir die Berufserfahrung in einer "Leitungsfunktion" fehlt.
    AEVO 2011
    Wirtschaftsfachwirt (IHK) 09/2014
    Betriebswirt (IHK) 12/2016