Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 527.

  • Ich habe meine eigene Meinungen zu den sogenannten "Schnellanbietern". Warum ? Weil ich denke, dass bei diesen Anbietern nur und ausschließlich an den Dozenten und damit an den Teilnehmern gespart wird. Es ist ist bleibt meine Meinung, dass ich die halbe Dozentenzeit nicht zum Preis eines Vollzeitkurses bezahlen würde... Bei diesen Anbietern wirst du so oder so dazu gezwungen sein, einen nicht ganz unerheblichen Teil des Stoffes im Selbststudium zu erlernen; einmal abgesehen davon das Meister-Ba…

  • Zitat von Reinhard: „Der erste Prüfungsteil "Wirtschaftsbezogene Qualifikationen" IST identisch für Industrie- und Wirtschaftsfachwirte - gleiche Klausuren zur gleichen Zeit. “ Das überrascht mich jetzt schon ein wenig .... Dann ist es also die IHK die die Klausur vereinheitlicht um damit eine breitere Masse anzusprechen. Dann sollten Sie lieber alles Wirtschaftsfachwirt nennen und entsprechende Fachrichtungen einbeziehen (z.B. Wirtschaftsfachwirt Fachrichtung allgemeine BWL und Wirtschaftsfachw…

  • Zitat von trsprod: „@garfield1975 Danke für die Blumen “ Dafür nicht. Mach dir einfach keinen zu großen Kopf wegen der Noten und sei stolz auf das Erreichte. Zitat von trsprod: „Kann es sein das die Darstellung von IHK zu IHK abweichen kann? “ Definitiv ja ... Ich habe auch schon Zeugnisse (... war zwar ein technischer Betriebswirt) einer anderen Kammer gesehen, wo es so, wie du es dargestellt hast abgedruckt wurde. Zitat von trsprod: „EDIT: Ich habe mal einen Blick in die PO geworfen und siehe …

  • Zitat von trsprod: „Mal ne Frage an die Experten hier Wie sieht die Darstellung der Noten im Zeugnis aus? “ Ein Zeugnis für den Wirtschaftsfachwirt kann ich nicht vorweisen; in meinem Betriebswirt-Zeugnis steht neben dem Fach die Punktzahl und direkt daneben die ausgeschriebene Note (z.B. "rechtliche Rahmenbedingungen der Unternehmensführung 84 Punkte und daneben steht "gut"). Zitat von trsprod: „Stehen neben den erreichten Punkten auch die jeweiligen Noten dabei oder gibt es eine Gesamtnote für…

  • Zitat von trsprod: „Meine WBQ Ergebnisse sind da: VWL/BWL 74 ReWe 64 Recht 61 UF 71 “ Zunächst einmal meine Glückwünsche zum Bestehen im ersten Anlauf; darauf solltest du zunächst mal stolz sein. Zitat von trsprod: „Ich werde Prüfungseinsicht nehmen, da ich mir 61P bei Recht überhaupt nicht erklären kann Bin insgesamt sehr enttäuscht über die Ergenisse “ Das ist ja dein gutes Recht; kannst ja mal kundtun, was dabei rausgekommen ist. Denk dran : Immerhin hast du die Prüfungen für einen Abschluss …

  • Zitat von Flo78: „By the way es nicht bei jeder IHK gleich mit der Bezahlung. Es geht auch nicht nach Stunde, sondern nach Prüfungen. Am Ende ist es aber auch egal. “ Stimmt, weil die Vergütung im Ehrenamt mies ist... ganz egal, ob du pro Stunde oder pro Stk. bezahlt wirst... Zitat von Flo78: „Durchgefallen sind so einige, aber die es hier schreiben bezweifel ich. “ Wo soll ich als Beispiel geschrieben haben, dass ich irgendwo durchgefallen wäre ... und warum sollte irgendjemand hier mitteilen, …

  • Das wars erstmal

    garfield1975 - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von Fariane: „Was ich aber gerade erfahren habe, macht mich ehrlich gesagt noch wütender: Eine Teilnehmerin darf mit 39 Punkten in die Mündliche (bei unserer Kammer ist das erst ab 40 Punkten möglich). “ Das braucht es nicht, weil es einen Grund hat. Rein rechnerisch könnte man mit 25 Punkten noch zur Ergänzungsprüfung; da bräuchtest du aber unrealistische 100 Punkte in der mündlichen Ergänzungsprüfung. Bei der Ergänzungsprüfung werden die schriftlichen Leistungen "doppelt" bewertet; hast …

  • Zitat von JaYson78: „Den Fachwirt für Einkauf gab es damals noch nicht, deshalb haben Sie den Wirtschaftsfachwirt gemacht. “ Davor gab es den Fachkaufmann für Einkauf & Logistik .... und für den gab es Fachbücher seit 2009. Zitat von Einkauf3000: „Ich habe ein wenig recherchiert aber es ist gar nicht so einfach einen nicht-konsekutiven Master zu machen (nur dieser Weg wäre für mich sinnvoll). Aber ich müsste enorm viele Leistungen vorweisen, die ich aber nicht habe. Somit fällt dieser Weg für mi…

  • Das wars erstmal

    garfield1975 - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von Fariane: „Werde mir das Ergebnis am Dienstag schwarz auf weiß anschauen und dann ggf. klagen. Ist es denn wirklich so, dass die Klausur an einen Dritten gegeben wird? “ Da der gesamte Prüfungsausschuss deine Note festlegt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich ein Dritter Prüfer aus diesem Ausschuss sich mit deinen Einwendungen beschäftigt. Was du immer nicht verkennen darfst, ist, dass eine gut begründete richtige Antwort nicht als falsch gewertet werden darf; eine falsche Antwor…

  • Zitat von Flo78: „Wenn man es drauf hätte müsste man dann in die Mündliche. “ Ich denke, ein Stück weit solltest du den Stoff "drauf" haben; immerhin musstest du dich doch auch auf die schriftliche Prüfung vorbereiten; insofern finde ich eine kurze Zeit zwischen Ergebnis und Ergänzungsprüfung auch nicht tragisch, da du dann ja auch in deiner Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung noch geistig "zurückgreifen" kannst. Wenn da eine sehr lange Zeit zwischen liegen würde, würdest du deinen Stoff, …

  • Noch ein Fachwirt ?

    garfield1975 - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von Timeburner: „Ob eine allgemeine Aufstiegsfortbildung bei der IHK für allgemein Leute aus der Versicherungsbranche, wirklich hier das Detailwissen für diese Stelle liefern kann, halte ich für fraglich. “ Das ist grundsätzlich (fast) überall so.... egal was du z.B. studierst oder welche Aufstiegsfortbildung du gemacht hast; da erlangst du grundsätzlich nie das Detailwissen aus der Praxis... auch ist es fraglich, ob du alles Erlernte später auch in der Praxis brauchst. Zitat von Timeburne…

  • Noch ein Fachwirt ?

    garfield1975 - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von Timeburner: „Nun in dem Fall, würd ich mir erstmal das "Grundmaterial" für Versicherungsleute ansehen, und dann direkt mich in die Themen/Versicherungsarten einlesen mit denen du so im Alltag umzugehen hast. “ In Deutschland gibt es ja eine (...gesetzlich kontrollierte...) Vertragsfreiheit; da wird sicherlich jede Versicherung mit "Ihren" Produkten ihr eigenes Süppchen kochen (... sofern das durch das VVG bzw. das BGB gedeckt ist...); dies zumal ja auch "Versicherungsvertreter" unterwe…

  • Zitat von PeterPan13: „Ich mache den Kurs mit einem Kumpel zusammen, der den Industriefachwirt macht. Wir haben beide noch den identischen Stundenplan, das habe ich mir von ihm erfragt. Bis jetzt hatten wir auch alles zusammen. “ Die Frage ist letztendlich, ob das wirklich ein Erfolgsrezept ist... gerade hier im Forum hatte man auch schon häufig "Durchfaller" die von Ihrem Lehrgangsanbieter schlecht bzw. unzureichend vorbereitet wurden; ich denke, die Prüfungen zum Industriefachwirt werden sich …

  • Zitat von Einkauf3000: „Ich habe eine Ausbildung zum Kaufmann für Bürokommunikation gemacht, das Abi nachgeholt und studiert (dies jedoch, aus meiner heutigen Perspektive, leider fachfremd). “ Wenn ich fragen darf ... was hast du denn studiert ? Zitat von Einkauf3000: „Nach einem kurzen Trainee mit Zielfunktion Einkauf (Dienstleistungen) bin ich nun als Sachbearbeiter im Einkauf in einem Unternehmen mit ausgelagerter Produktion gelandet. “ Wie kann man sich das vorstellen ? Ihr habt also die Pro…

  • Noch ein Fachwirt ?

    garfield1975 - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von Florw: „Die Idee von meinem Abteilungsleiter und mir ist, dass wir bzw.ich die Versicherungsvertreter besser durchschauen können und Ihre "Verkaufsmasche durchschauen" Man hat immer mehr das Gefühl, dass man übern Tisch gezogen wird. Ziel ist es, dass ich genau vor Augen habe, worauf es in dem Bereich ankommt." Kann man zu viel versichern etc. Risiko besser einschätzen. “ Wenn ich mir die "Strukturierung der schriftlichen Prüfung" so anschaue : ihk-berlin.de/blob/bihk24/ausb…achwirt_Fi…

  • Das wars erstmal

    garfield1975 - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Zitat von rmzcreative: „der Rest 5 bei der WBQ . “ Das ist natürlich bitter. Zitat von rmzcreative: „VWL BWL bestanden “ Zumindest mit einer annehmbaren Note ? Zitat von rmzcreative: „Frage an die anderen denen es so geht macht ihr weiter . Ich bin echt am überlegen ! “ Wenn sich die Enttäuschung ein wenig gelegt hat, würde ich dir immer raten, weiterzumachen; oder sollen alle Anstrengungen, die du bis hierhin hattest, für die Katz gewesen sein ? Zitat von rmzcreative: „Macht ein Widerspruch sin…

  • Zitat von as1308: „Habt ihr diese als "Rollenspiel" gehalten, also angenommen ihr würdet vor Kollegen oder dem Chef präsentieren “ Bei unseren Präsentationen sollte das so abgehalten werden, als würde man das vor der Unternehmensführung präsentieren (... ist m.E. aber nicht so einfach, da im Prüfungsausschuss neben einem Arbeitgebervertreter auch Lehrer und Arbeitnehmervertreter sitzen...) LG Garfield

  • Wer zitiert hier extrem verkürzt und stellt das als Allgemeingültig hin ? Ich meine, wenn es für dich so eine Bürde ist und es dir so im Herzen weh tut, wie die Prüfungen formuliert werden, dann zwingt dich doch keiner dazu, diese zu kontrollieren. Zitat von RayWangen: „Garfield: mit deinen Belehrungen bist du immer schnell bei der Hand. Erst lesen, dann schreiben! Jetzt abr erst einmal setzen, denn die angesprochene Aufgabe behandelt nicht den Außenhandel, sondern das deutsche Transportrecht. E…

  • Zitat von Ben_V: „ich starte im Sommer an der Frankfurt School of Finance & Management mit meinem Bachelor of Arts (General Management). Die rechnen den kompletten Fachwirt an und man startet im 5. Semester. Kann man in mehreren Städten studieren, nicht nur in Frankfurt “ Für 4 Semester berechnen die immerhin stolze 17.800,-- EUR; es gibt da höchstens einen "Frühbucherrabatt", der das ganze auf € 16.800,-- (um 4 Semester a € 300,--) "ermäßigt". Das nenne ich eine stolze Summe. Dafür kann man auf…

  • Zitat von sonne2015: „Ich habe diese Jahr mein Fachwirt im Gesundheits- und so. abgeschlossen. Leider muss ich jetzt feststellen, dass mir das Weiterbildungsstudium nix aber auch gar nix bringt. Arbeitgeber kennen diesen Abschluss nicht und auch nicht was Personen fachlich können, wenn sie diesen Abschluss haben. Der Fachwirt ist unbekannt!! Und bringt einen nicht weiter!! “ Ich habe auch schon eine Reportage gesehen, wo sich Leute mit einem akademischen (Elite-)Abschluss beworben haben und das …