Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich glaub du bist hier im "falschen" Fachwirt gelandet... Versuchs mal bei den Marketingfachwirten...

  • Wenn auch verspätet,... BESTANDEN! Hmmm, also ich fand die Prüfung selbst lief ganz okay,... aber ich bin auch immer furchtbar aufgeregt,... war leider trotz übens dann doch vieeel zu schnell Die Kritik, die es zu der Prüfung gab konnte ich nicht zu 100% nachvollziehen, aber was solls... nun liegt es hinter mir Ich kann nur empfehlen sich wirklich mit dem Thema zu beschäftigen und die Prüfung nicht zu unterschätzen. Viel Glück an die, die noch geprüft werden

  • morgen ist die mündliche Prüfung... Ja mehr als durchfallen geht nicht

  • Tja bei uns ist es diese Woche so weit... nur noch 1 Tag Ich bin (eigentlich) gut vorbereitet, glaube ich,... aber die Zweifel fangen an, an mir zu nagen: - Hab ich das Thema richtig getoffen? - Sind es wirklich die richtigen Themengebiete? - Welche Fragen werden die wohl stellen? - Stellen Sie nur Fragen zu dem Vortrag? - Muss ich mir doch noch mal die Themengebiete intensiv beschäftigen? und das ist erst der Anfang... Ich hab wirklich versucht diese Gedanken so gut es ging zu verdrängen,... ab…

  • GutenAbend Also wir haben unsere Ergebnisse heute bekommen, Unternehmensführung ist bei so ziemlich jedem mittel bis schlecht verlaufen, Höchstpunktzahl 61... Der Rest war gemischt,... von gut bis schlecht war alles dabei...

  • Erhöhung der Prüfungsgebühren

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    IHK Lüneburg -Wolfsburg : Die Prüfung kostet nun ( alte und neue Verordnung ) 585€, die Wiederholung kostet nur 292,50€.

  • Erhöhung der Prüfungsgebühren

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Ich finde die Erhöhung trotzdem echt ganz schön hoch,... Aber der IHK Lüneburg -Wolfsburg scheint es gut genug zu gehen, deren Antwort dazu, Sie müssen die Prüfung ja nicht machen...

  • Erhöhung der Prüfungsgebühren

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Hallo, Ich denke mal das die meisten hier auch betroffen sind, die IHK Lüneburg -Wolfsburg hat die Prüfungsgebühren erhöht. Dazu haben ich auch eine Email erhalten, mit der Info über eine Preiserhöhung von 70-120€. Zum Kursbeginn hat die Prüfung zum Handelsfachwirt ca. 350€ gekostet, nun soll diese insgesamt 585€ kosten! Ich finde diesen Sprung ganz schön groß und muss mir nun überlegen, wie ich die neue Gebühr zusammen kratze... Was sagt ihr dazu, das sich die Gebühr um 2/3 erhöht hat? Grüße

  • mündliche Prüfung / Fachgespräch

    _Anna_ - - Allgemein

    Beitrag

    Eigtlich hat es mich auch interessiert, ob auch andere (egal welcher Fachwirt) vor diesem Problem stehen... Ja die "Muster"-Anträge sind die Vorlage der zuständigen IHK, aber eben irgendwie wenig hilfreich.

  • mündliche Prüfung / Fachgespräch

    _Anna_ - - Allgemein

    Beitrag

    Guten Abend also ich muss sagen, das zur Zeit das Thema "mündliche Prüfung" und "Fachgespräch" das Forum hier übergreifend dominiert. Mir geht es ähnlich wie den Beitragserstellern, das ich mir bzgl. dem Thema und dem Aufbau unsicher bin. Ich muss sagen, das ich mich von dem Veranstalter, wo ich einen Kurs zur Vorbereitung zum Handelsfachwirt belege, ziemlich schlecht zu diesem Thema vorbereitet fühle. Uns wurden "nur" zwei Muster für die Anmeldung zur Prüfung ausgeteilt (die auf den ersten Blic…

  • Aufbau mündliche Prüfung

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Okay, dann hab ich da vielleicht auch was falsch verstanden! Ich finde es aber auch schwierig überhaupt diese Ausgangssituation und die Aufgabe zu schreiben! Dieses "Sie sind Kaufmann bei der XY-GMBH,... Sie erhalten die Aufgabe eine Lösung zu finden." Normalerweise bekommt man sowas ja eher gestellt und beantwortet dann die Aufgabe! Es ist ungewohnt sowas zu schreiben, wenn man das noch nicht gemacht hat... Soll man Daten und Fakten erwähnen? Muss man Quellen angeben? Kann man sich Zahlen ausde…

  • Aufbau mündliche Prüfung

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Hallo, also uns wurde gesagt: es muss das Wahl-Thema mit einem anderen Thema verbunden werden! Deswegen wollte ich Führung und Personalmanagement mit Mitarbeiterführung und Qualifizierung verbinden! Da hier meinem Empfinden nach die einfachste Verknüpfung hergestellt werden kann! Was ist denn nun richtig ?

  • Aufbau mündliche Prüfung

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Hallo, ich bin auch gerade dabei meine mündliche Prüfung vorzubereiten, bzw. mir ein Thema auszusuchen. Wir müssen das Thema auch erst zur schriftlichen Prüfung abgeben. Aber ich finde es ehrlich gesagt gerade ziemlich schwierig, den Themenvorschlag zu formulieren. Ganz grob habe ich mir schon ein Thema überlegt: Auszubildene- bzw. Fachkräftemangel im Großhandel ( mit den Schwerpunkten Personalmarketing + Personalförderung). Wir haben von dem Bildungsträger nur zwei Muster erhalten, nach dem wir…

  • Hallo, ist für die Auswahl, ob alte oder neue Verordnung nicht vor allem entscheident, mit welchen Unterlagen/welchem Rahmenplan du dich vorbereitet hast? Was bringt es dir, wenn du mit den Unterlagen lernst, die der alten Verordnung entsprechen und du dann die Prüfung nach der neuen Verordnung ablegst (und anders herum)? Grüße, Anna.

  • Balanced Score Card

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Hallo, also ich habe in meinen Notzien auch stehen, das es der Dokumentation der Ergebnis von Maßnahmen nach den vier Perspektiven gleichzeitig dient. Ein wichtiger Vorteil ist, das es auch Zukunftsperspektiven behandelt. Strategische Ziele können in konkrete Handlungen umgesetzt werden. Als Beispiel für den Bereich Beschaffung und Logistik wären abgeleitete Ziele: - Einstandspreise und Bestände reduzieren ( Finanzperspektive) - Einführung einen Reklamtionshotline (Kundenperspektive) - Reduzieru…

  • Lernpensum

    _Anna_ - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Guten Abend, irgendwie stehe ich gerade auch vor einem ähnlichen Problem. Bin zwar aktuell vor allem die Unterlagen aus dem ersten Jahr noch einmal durch zu arbeiten und habe dabei das paradoxe Gefühl, das es auf der einen Seite noch "soooo" lang hin ist bis zu Prüfung, andererseits ist es dann doch so viel zu lernen... Ich "lerne" zur Zeit fast jeden Tag, nach der Arbeit, bzw. 2 Tage die Woche hab ich Unterricht. Wir haben immer wieder Wissenstandskontrollen, die ich in der Regel mit links meis…

  • Ergebnistabelle Mieterträge

    _Anna_ - - Allgemeines Fachwirt Forum

    Beitrag

    Ich persönlich würde die Miete 2014 rausrechnen und einen Neutraler Ertrag von 21000 Euro eintragen, damit ich mein Abgrenzunsergebnis nicht "verfälsch"! Wenn ich die Monatsmiete nicht raus rechne, würde ich ja im ersten Jahr 22750 Euro haben in den folgenden Jahren 21000 Euro und im letzten Jahr 19250 Euro. Es verschiebt sich also nur! Das Betriebsergebnis wird ja nicht berührt!

  • Ergebnistabelle Mieterträge

    _Anna_ - - Allgemeines Fachwirt Forum

    Beitrag

    Hallo, was ist den die genaue Aufgabenstellung? Du musst in diesem Fall zwischen GUV und der KLR unterscheiden, da die GUV nach den gesetzlichen Bestimmungen erfolgen muss, da sie Teil der Bilanz ist. Die KLR hingegen kann ein Unternehmen nach "seinen eigenen Regeln" aufstellen. Soweit ich mich erinnere muss man erstmal sagen, dass die Mieterträge aus dem Jahr 2014 nichts in der GUV 2013 zu suchen haben, da diese periodenfremd sind. Diese Mieterträge müssen zeitlich abgegrenzt werden -> Passive …

  • Hallo, habe ebenfalls im letzten Jahr eine Weiterbildung zum Handelsfachwirt angefangen. Ich persönlich kann immer am Besten lernen, wenn ich die Skripte lesen und dann für mich das wichtigste rausschreibe. Wobei das, neben der Arbeit und den Unterricht, manchmal echt viel ist. Was für mich aber auch immer sehr hilfreich war/ist, diese Zusammenfassungen dann (z.B. einmal im Monat) in einer "Lern-Gruppe" noch mal durch zu sprechen. So bekommt man noch mal zusätzlich andere Ansichten mit. Vorallem…