Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo, präsentiert man das fertige Ergebnis oder auch den Weg dorthin? zu bearfass: Ich persönlich werde mich da eher Kurz halten und auf das Handout verweisen, denn wenn ich alles präsentieren würde bräuchte ich hier mehr als 15 min Zeit. Also Ergebnisse präsentieren bzw was das genau kostet aber der Weg dahin eher nicht. vllt nur woraus es sich zusammensetzt. Zum Frageverhalten, wie TK schon sagt er sieht da keine Unterschiede .... ich würde mich dennoch bei deiner Note hinsetzen und die Rechn…

  • Zitat von TK: „"[...] ich sehe schon Unterschiede bei einer 1 und einer 3 bei den Fragen [...]" Die Logik hat sich mir noch nie erschlossen. Aber das soll jeder Prüfer handhaben, wie er mag. “ Ob die Logik stimmt, kann ich nicht sagen. Nur ich könnte es mir vorstellen. Aber jeder Mensch und jede Prüfung ist anders... von daher... Alles geben und alles soll wohl gut werden.

  • Zitat von TK: „Hallo f4ntic, Glückwunsch zur 1 "1. Präsentation gleich Handout? sprich: Das Handout entspricht der Präsentation und wird nicht weiter verändert oder sollte ein Handout mehr Informationen enthalten, mit ganz gesprochenen Sätzen und sich von der Präsentation abheben? Gibt es Formalien, die ähnlich wie bei der Projektarbeit eingehalten werden müssen?" Heikles Thema. Ich kenne Prüfungsausschüsse, die wollen die Folien der PPT-Präsentation 1:1 und sonst nichts. Ich finde es geschickte…

  • Hallo zusammen, nachdem ich meine Projektarbeit mit der Benotung "sehr gut" wiederbekommen habe, möchte ich mich nun der Präsentation und dem Fachgespräch widmen. Zur Präsentation würde ich gerne ein Handout mit verteilen. Nun zu meinen Fragen, die ihr hoffentlich mir beantworten könnt: 1. Präsentation gleich Handout? sprich: Das Handout entspricht der Präsentation und wird nicht weiter verändert oder sollte ein Handout mehr Informationen enthalten, mit ganz gesprochenen Sätzen und sich von der …

  • Nutzwertanalyse

    f4ntic - - Betriebswirt

    Beitrag

    Besten Dank .... Ich stand wirklich aufm Schlauch und so hatte das wieder alles Sinn ergeben.

  • Nutzwertanalyse

    f4ntic - - Betriebswirt

    Beitrag

    Hallo zusammen, bei Nutzwertanalysen spricht man oft von Kosten je Leistungspunkt. Könnte mir das jemand mal genau erklären wie diese berechnet werden? Alle Kosten geteilt durch alle Gewichtungen? Ich steh gerade aufm Schlauch. Vielen Dank

  • Hallo Micha76, lernen wirst du wohl selbst müssen. Dazu würde ich mir ein folgendes Schema aufbauen: Wo habe ich Probleme? -> Themen etc. (Rahmenlehrplan) Welche Aufgaben sollte ich mir nochmal anschauen? (Alte Prüfungen und diese mal abwandeln, Nach Wiederholungen schauen) Schreibstil überprüfen(Ich habe gemerkt das wenn die Schrift sauberer klarer und flüssiger zu lesen ist, gerne mal n Punkt extra gegeben wird) Lernstil überrpüfen (Kann ich mit Karteikarten arbeiten? oder bin ich eher der Typ…

  • @Timeburner natürlich meine ich auch einen spezifischen Industriemeister wie z.B. Metall. z.B. in unserem Betrieb werden eher Industriemeister als Fachwirte gesehen, wohl geschuldet dessen das der Industriemeister einfach bekannter ist. @basti119 Warum? Ich dachte ich frage mal einfach das Forum, wo vllt. jemand schon dieses gemacht hat und auch vllt. Erfahrungen ob sich das lohnt etc. Ausserdem ging es mir auch darum zu erfahren ob und inwiefern sowas schon bekannt ist.

  • Hallo Mucko, das ist natürlich ärgerlich aber meiner Meinung nach nicht unbedingt verwunderlich, weil evtl bei euch mehr Prüflinge als bei uns geschrieben haben, oder es direkt in den Sommerurlaub der IHK gefallen ist. Gibt meist mehrere Gründe. Aber ärgerlich ist es schon ... besser wäre wie die einheitlichen Prüfungstermine auch einheitliche Termine bis wann die Klausuren bewertet werden müssen und bekanntgegeben. Aber das würde die jeweilige IHK bzw. die Prüfer unter Leistungszwang setzen Zu …

  • Hallo, ich meine es mal gelesen zu haben, das man nach der best. Fachwirtprüfung auch noch den Industriemeister beenden kann und dazu angeblich nur noch eine weitere Prüfung benötigt. Gibt es sowas? Hat das jemand schon mal gemacht? Vielen Dank =)

  • Herzlichen Glückwunsch =) Alles halb so schlimm wie erwartet .... man sollte jedoch immer mit Respekt dran gehen.

  • Situationsaufgabe 09.12.2015

    f4ntic - - Technischer Fachwirt

    Beitrag

    Gesetzestexte schön und gut, ich würde mich aber nicht so stark auf die Gesetzestexte verlassen. Wichtigsten Sachen raussuchen und markieren ansonsten lieber an den Rahmenlehrplan halten. Solltest du noch weitere Fragen haben, melde dich!

  • Alles Gute an alle, die bisher bestanden haben Das wird schon, die noch müssen auf geht's zum nächsten Schritt! Technischer Betriebswirt IHK

  • Dankeschön ... die Mühe haben sich gelohnt

  • It's Done!!! Ich darf mich geprüfter technischer Fachwirt nennen! Fachgespräch ist sehr gut gelaufen und absolut machbar, entgegen der weitläufigen Meinungen. Prüfer waren sehr nett und kompetent.

  • Also ich habe bisher mit verschiedenen Themen, welche ich mir selber ausgesucht habe eine Präsentation innerhalb von 30 min gebastelt und dann vorgetragen vor einer Gruppe und die Zeit gestoppt. Das hat oder macht mich für die kommende Prüfung auf jedenfall sicherer. Mich interessiert speziell unabhängig von der -IHK- wie sowas aussehen kann. So wie ich oben beschrieben habe?

  • @ Wirt schaue bitte bei deinen Konversationen!

  • Ich habe meine Ergebnisse Samstag bekommen. Bestanden Wie bereitet ihr euch vor? Ideen? Ich habe mir bisher nur das Buch nochmal angeschaut. Schwerpunkt steht zwar fest, aber ich denke das man mehr als die Schwerpunkte können muss.

  • Fachkraft für Lagerlogistik

    f4ntic - - Handelsfachwirt

    Beitrag

    Per Definition würde ich mir einfach vom Arbeitgeber ein Tätigkeitsnachweis ausstellen lassen, das deinen Beruf umschreibt unabdinglich von deinem erlerntem Ausbildungsberuf. Wenn man noch einen guten "Chef" hat formuliert er das wohlwollend und dem Handel zugeordnet. Einkauf etc. Und dann einfach zur IHK schicken mittels eines 1. formlosen Schreibens für die Zulassung zum "Handelsfachwirt" 2. tabellarischer Lebenslauf 3. Ablichtung des Abschlusszeugnis im anerkannten Ausbildungsberuf (Facharbei…