Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • FÜBI

    kevinlebt - - Betriebswirt

    Beitrag

    https://www.fachbuch-betriebswirt-ihk.de Hallo zusammen, Jemand Erfahrungen damit oder was drüber gehört?

  • machen kann man den aber 1. bekommst du kein Bafög mehr könntest dich auch von zuhause vorbereiten etc. Kostet viel Zeit und Anstrengung. Inhaltlich weichen die schon voneinander ab so gibt es meines Wissens nach beim Gesundheitsfachwirt keine Logistik. Wo wohnst du ? Bei mir Nähe von Bremen kann man mehrmals im Jahr den Betriebswirt anfangen. Ich würde mich lieber schonmal Zuhause auf den Betriebswirt vorbereiten der Stoff ist schon nicht ohne bin selber gerade dabei. Betriebswirt hat vieles wa…

  • hallo, Ich habe die Erfahrung gemacht das der Fachwirt für vieles als Grundlage angesehen wird soll heißen das wie bei den Ausbildungen zB vielfach Abitur vorausgesetzt wird oder höhere Handelsschule so ist der Fachwirt für viele Stellen die Grundlage als zB Sachbearbeiter etc. Der bildungsanspruch der Arbeitgeber wird immer höher da heutzutage mehr Leute studieren und auch sonst viele Fortbildungen machen.

  • kein Problem du könntest dich auch komplett zuhause vorbereiten und trotzdem erfüllst du mit dem Abschluss die Zulassungsvoraussetzungen. Es geht im Prinzip darum das der Lehrgang ein gewisses Wissen vermittelt das theoretisch 400 Unterrichtsstunden braucht.

  • PFH göttingen die haben da fächerkombinationen die mir gut gefallen

  • na dann würde ja auch der Betriebswirt Ihk passen. Und Ausbildung plus Fachwirt ist doch schon ne Menge finde ich ( wie im Handwerk Geselle plus Meister) Also musst ja nicht unbedingt noch was großes draufsetzen können ja auch fachspezifische Kurse zu speziellen Themen sein wenn du Personal magst dann zB Fortbildung in Arbeitsrecht

  • hallo, Genau die gleiche Entscheidung hatte ich auch vor mir. Es gibt vwa Akademien wo der Fachwirt angerechnet wird und du in einem Jahr zum Abschluss kommst. Meine ortsansässige vwa leider nicht, da war für mich klar 3 Jahre nebenbei um auch "nur" auf Niveau 6 zu bleiben lohnt nicht. Hatte mich die Leiterin der vwa auch gefragt warum ich quasi denn 2 mal auf gleichem Niveau lernen wollte naja. Welche vorausbildung hast du? Mit wifa und großhandelskaufmann oder Industriekaufmann bekommst du bei…

  • hallo ich hatte letztes Jahr mein Fachgespräch es ging um das Hauptthema Projektmanagement bei den anderen waren viele fragen und aufgaben zu Führungsstilen und Personal. Management Techniken welche zu welchem Führungsstil passen die Richtung so. kommt ganz auf deine Hauptaufgabe und deinen Prüfungsausschuss an.

  • hallo also die Prüfungen der letzten Jahrgänge bekommt man im ihk bildungs shop oder gebraucht von ehemaligen Teilnehmern einfach hier mal im Forum fragen. und zur Prüfung selbst hier ist immer eine fiktive Firma (zum bsp. Krankenhaus, Altersheim) mit einer Beschreibung vorgegeben zu den firmendaten und einer art Lagebeschreibung und darauf hin sind dann halt die fragen gestellt also anwendungsbezogen. da sind halt die alten Prüfungen gut um das mal zu sehen und ein gefühl für die Fragestellung …

  • Trainee als Fachwirt

    kevinlebt - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    netto-online.de/nettodrom/Trainee-Programm-Marketing.chtm ich möchte einmal aufzeigen welche möglichkeiten es mit dem Fachwirt gibt das sich das bild ändert, weil so oft geschrieben wird weniger wert als studium etc. viel negatives halt. hier sieht man das Netto für seine trainee programme auch fachwirte einstellt im text heißt es sinngemäß abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches studium oder fachwirt also das ist doch ein lichtblick und eine anerkennung des titels

  • richtig so

    kevinlebt - - Betriebswirt

    Beitrag

    hallo, genau deshalb mache ich ab april auch den betriebswirt habe mich schon länger angemeldet gehabt weil es ja achon länger hieß das er in stufe 7 kommen soll. für mich aber logisch wenn der fachwirt stufe 6 ist und der betiebswirt darauf aufbaut kann er ja nur stufe 7 sein. deswegen verstehe ich die häufigen diskussionen nicht die in vielen foren sind das stufe 7 nicht sein kann usw. und das sich die welt ändert sehen wir ja jeden tag. und heißt es nicht in vielen sprichwörtern "wenn etwas b…

  • Nach dem wifa was machen?? Da stand ich auch vor deshalb hatte ich auch wie schon beschrieben an die VwA geschickt und andere Wege probiert. Wenn es nicht der Betriebswirt sein soll es gibt viele Möglichkeiten sich fortzubilden muss ja nicht immer wieder was sein was Jahre dauert vielleicht eine spezielle Anpassung an an Fachgebiet indem man zB spezielle Marketing Kurse besucht oder was einem gefällt. Willst du allerdings hoch hinaus geht der Weg nur über weitere Titel außer man macht sich selbs…

  • So einmal noch hab gerade geschaut die VwA Akademien die das anbieten sind unter der Seite VwA-Gruppe.de zu finden da gehören 15 Akademien dazu es gibt aber in Deutschland bestimmt doppelt sovielmal und die anderen machen halt ihr eigenes Ding. Sie sagte auch zu mir ich wäre der erste der überhaupt gefragt hätte mit dem Einstieg in die letzten semester ...

  • Bei dem Modell ist ja nach 2 Jahren der VwA Ökonom und dann der VwA Betriebswirt und deswegen kann man da einsteigen weil die quasi fertig sind mit dem Ökonomen und dann fängt man zusammen mit denen die weitermachen den Betriebswirt an. Aber wie gesagt da machen nicht alle mit nur die größeren oder so ähnlich ...

  • Die Werbung kenne ich auch darum habe ich ja da nachgefragt es machen bei dem Modell aber nicht alle VwA Akademien mit nur ein paar die sich zusammengeschlossen haben das sind 10 oder 15 Akademien der Rest macht sein eigenes Ding

  • Abgelehnt wurde ich nicht sollte aber ganz normal die 3 Jahre machen weil die halt nicht wie die anderen vwa Akademien den Fachwirt so anerkennen daher lohnt es sich nicht. Also alle machen so ihr süppchen deshalb ist für mich die Anerkennung eh fragwürdig IHK ist halt bundesweit gleich...

  • bachelor ist natür auch "nur" Stufe 6 aber natürlich mit mehr, anderem wissen verbunden und Stammtisch Aussage ok aber 1 Jahr Teilzeit zum Fachwirt gegen 3 Jahre Vollzeit zum Bachelor für mich ist der Fachwirt quasi das wirtschaftsabitur also die Grundlage zum Weitermachen. Und bei mir waren dann halt 10 Jahre Berufserfahrung eine Ausbildung und der Fachwirt und dann das Studium allein deswegen würde hinter meinem Bachelor viel mehr stecken als bei einem 20 jährigem für den das die erste Ausbild…

  • Also ich wollte nach meinem wirtschaftsfachwirt auch den Betriebswirt VwA machen da die auf ihrer Hauptseite Werbung damit machen durch die Anerkennung des Fachwirtes nur noch ein Jahr zum Betriebswirt statt 3. nur macht meine ortsansässige VwA da nicht mit habe ich bei dem Telefonat mit der Leiterin erfahren und sie fragte warum ich das überhaupt machen will da der Betriebswirt VwA auf der gleichen Stufe wie der Fachwirt steht DQR 6. deswegen mach ich ein Fernstudium da das akademische halt meh…

  • Mein Fachwirt Kurs hat 3000€ gekostet für 1 Jahr 2 mal die Woche Schule und vor den beiden schriftlichen Prüfungen je eine blockwoche jetzt sind quasi ca. 1500€ Rabatt sozusagen. wenn man überlegt das soviel heute der normale autoführerschein kostet ist das für einen Meistertitel mit allgemeiner hochschulzugangsberechtigung günstig

  • Vergiss nicht das du Meister Bafög bekommst 30,5 Prozent Geschenk und nochmal 25 Prozent wenn die Prüfung bestanden ist hab ich gerade genutzt es lohnt sich.