Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mündliche Prüfung

    Artimis - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Moin, gibt es eine Bewertungsliste nachdem die Prüfer dich bei der Mündlichen Prüfung bewerten? Ja gibt es das weis ich, aber nach was für Punkte und wie schwer gewichtet?

  • Mit geschrieben ja, aber ich habe mir sogut wie keine Aufgaben gemerkt! Da ich mich auf die akute immer konzentriert habe Fencheltee trinken

  • Moin, ich fand es machtbar! Es war leider teilweise für mich zu umständlich oder falsch bzw. mit fehlenden Informationen beschrieben. Rewe hoffe ich das es zu 30 Punkten bei mir reicht, so das es eventuell noch zur Nachprüfung reicht. Bin mir aber nicht sicher ob ich das will oder eher sage nächstes Jahr, neues Glück und mehr Punkte. Hier glaube ich nicht die 50 Punkte erreicht zu haben. Recht und Steuer war gut machbar, leider fehlte hier aber Zeit!!! Ich finde es unpassend von der Zeit her da …

  • Wie läuft das in den Prüfungen

    Artimis - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    wie gut das ich das problem nicht habe

  • Wie läuft das in den Prüfungen

    Artimis - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Freut mich das ich eine andere Ansicht zeigen konnte, bzw. eine Frage stellen konnte die bis jetzt wohl noch nicht klar war Ja, die Frage war ernst gemeint. Das eskeine Raucherpause bei der HQ gibt war "fast" klar, auch wenn ich es bedenklich für manch einen Raucher finde :-)) (wie gesagt bin Nichtraucher).

  • Wie läuft das in den Prüfungen

    Artimis - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Moin, bald ist es soweit, die erste Prüfung kommt und kurz darauf die 2 Tage a240 MinutenPrüfung. Wie läuft das da ab bei beiden Prüfungen? Darf man sich was zu essen,trinken mit nehmen? Kann man bei dem zweiten Prüfungsteil selbst entscheidendas man z.B. eine Zigarettenpause macht? Darf man sich einen MP3 Playermitnehmen um leise Musik zu hören? Mag sein das die Frage für manch jemanden blöd klingt, ich für meinen Teilkann mich halt am besten konzentrieren wenn ich mal z.B. ein paar Nüsse essen…

  • Probleme mit Zulassung

    Artimis - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Moin, was hast du den für eine "Ausbildung" gemacht? Hast du keine Berufserfahrung? Gruß Artimis

  • Moin, meine Selbsteinschätzung ist auch eine andere ich bin schon recht "stolz" auf das was ich bis jetzt geschaft habe und ich stimme auch absolut zu das neben denn Hardskills auch sehr stark bis sogar noch 80% die Softskills stehen. Was hilft es mir einen neben mir stehen zu haben welcher einen Dr. Titel hat aber 0 Softskills für diesen Job. Aber so sind nun mal leider nicht die Portale aufgebaut, das kann man nur im Gespräch bzw. bei der Arbeit sehen, wobei ich da aber auch die AC sehr unreal…

  • Moin, wenn ich es ganz genau nehme, ist die Frage eher in div. Bewerbungstools ist die Gliederung Hauptschule, Realschule, Abitur und Studium. Und das war die Frage, ich habe nicht gefragt ob es mit einem BA. gleich gestellt ist. Meine Frage war darauf bezogen was man da dann als höchsten Bildungs/Schulabschluß nimmt? Der Grund ist einfach der, das ich als Hauptschuler mit Sekundarabschluß bei Führungspositionen gerne schon aufgrund der netten vorauswahlkriterien welche dort dann gerne schon Aut…

  • Situationsbeschreibung

    Artimis - - Wirtschaftsfachwirt

    Beitrag

    Moin, eine Frage zur Situationsaufgabe 1 & 2, dauer ist ja 240 Stunden. Gibt es dazwischen auch eine Pause? oder 240 minuten am Stück volle konzentration und alle Suchtgefühle (für Raucher) unterdrücken

  • Moin, wie schon geschrieben, der WfW ist halt recht breit vom wissen her, schneidet aber viele Themen mehr oder weniger nur an (zumind. derzeit bei mir) damit soll man kein Fachmann sein sondern ein Allrounder. Es kommt sicherlich auch daraf an was du später machen willst. Wenn du z.B. im Handel arbeiten würdest wollen machste denn Handelsfachwirt (Erfahrung natürlich sollte da sein), wenn du dir noch nicht sicher bist was im Berufsleben auf dich zukommen soll dann denk ich mal der WfW! Mach auf…

  • Moin, im Grunde ist es egal was du fragst, es wird eine verschönte Antwort gegeben, Frag mal einen Waschmaschinenv erkäufer nach seiner Meinung und er sagt die meißt die Profitabelste für Ihn. Versuch mal 1-2 Probetage zu machen und schau mal ob du in deiner Ortschaft z.B. Facebook jemanden zu finden der das da gemacht hat.

  • Moin, das Problem sind im grunde die Portalbewerbungen, dort mußt du auch schon mal den Höchsten Schulbildungsgrad angeben und wenn du Hauptschule anklickst bist du schon gerne mal ausm Raster (grade in Führungspositionen) und da ist es egal ob du 10 Jahre Berufserfahrung hast. Das ist einfach ein Raster. Ich bin auch der Überzeugung das viele Firmen sich eher dem Feuer des Bewerbers hingeben sollten anstatt sich auf nullen und einsen oder einem Psychologie experten zu verlassen und denn mensche…

  • Zitat von Julika: „ einen Hauptschulabschluss bekommst du nach Abgang der 9. Klasse. Mit dem Abschluss der 10. Klasse hast du den Realschulabschluss. Nach Klasse 9 hast du einen Hauptschulabgangszeugniss, bei uns gab es 10a und 10b... 10a war der Q. Abschluß, 10b war dann Realschule... zumind. ist es mir so im Kopf geblieben auch wenn es schon 20 Jahre her ist . . . Personaler fragen eigentlich gar nicht mehr nach dem Schulabschluss, “ Nach Klasse 9 hast du einen Hauptschulabgangszeugniss, bei u…

  • Moin, durch ein Gespräch mit einem bekannten hab ich mir folgende Frage gestellt... wenn ich einen Hauptschulabschluss nach Klasse 10a habe, dann habe ich ja mit einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann denn Realschulabschuss als höchsten Schulischen Bildungsgrad. Jetzt stellte ich mir die Frage ändert sich was wenn ich meinen WfW bestehen sollte? Hier ein Auszug aus Wikipedia "Damit ist der IHK-Fachwirt zwar nicht [i]gleichartig zu einem Hochschulabschluss, jedoch gleichwertig zu den Abschlüs…

  • Moin, ich habe mir ein Whiteboard angeschafft und schreibe dort Fachausdrücke/Schlagwörter drauf welche ich lernen muß und dahinter ganz kurz und knapp die Erklärung. Damit denke ich lerne ich auch etwas im unterbewusstsein. Jedesmal wenn ich daran vorbei gehe schau ich drauf und sehe das Wort bzw. die Wörter aber auch morgens wenn ich noch 1 Minute Zeit habe steh ich davor und les es mir durch. Das gleiche gibt es auch mit kleinen Zetteln in der Wohnung wo man mal drauf schauen kann. das ist zw…

  • Moin, auch wenn dieser Beitrag schon ein paar Tage alt ist. Ich habe gestern mit dem WFW angefangen... du hattest geschrieben "Fachwirt sehr nach am Betriebswirt ist" mag sein das die Frage schon oft gestellt wurde, aber angenommen ich schaffe die WfW Herbstprüfung wieviel Zeit und Lernstoff muß man wohl noch aufwenden um seinen Betriebswirt zu machen (Staatlicher Betriebswirt/Betriebswirt IHK)? Und eine ganz andere Frage zählt bei der Prüfung die Rechtschreibung

  • Wir haben uns BWL Basiswissen, Controlling Basiswissen, Bilanzen lesen und verstehen und VWL Grundwissen von Beck Kompakt gekauft. Das sind kleine handliche Bücher um einfach ein gespühr zu bekommen

  • Moin, wir haben uns auch Prüfungen besorgt und schon mal Lehrbücher, unser Kurs beginnt in 3 Wochen. Aber es ist schon recht schwer sich vorab darauf einzulassen zumind. geht es mir so das ich bei denn Fragen teilweise gar nicht wusste was die von mir wollen.

  • Ich könnte zwar das Kaufmännische Wissen Lehren aber für das Fachwissen müßte ich als Kaufmann im Einzelhandel dann docheventuell an einem Spedikaufmann abgeben wenn z.B. Spedi Ausgebildet wird (sofern ich nicht die Berufserfahrung mitbringe) Wobei selbst das Kaumännische Wissen ist dort ein anderes