Präsentation Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Präsentation Fachwirt/in im Gesundheits- und Sozialwesen

    Hallo alle zusammen.

    Ich habe eine Frage bezüglich der mündlichen Prüfung. Die IHK bei mir wünscht das die Präsentation per Overheatdprojektor gemacht wird. Wie viel Folien sollten benutz werden? Momentan habe ich 5 Folien. Jetzt müsste ich wissen ob ein Inhaltsverzeichnis vorhanden sein sollte. Und wenn ja ob ich auch eine Folie dafür brauche. Ich habe zur sicherheit 5 Handouts gemacht, nur bin ich mir nicht sicher ob das reicht. Sollte ich mehr machen? Und wo genau vermerke ich die Quellen angaben. Meistens sind nur stichpunkte vorhanden. Da ich viel mündlich dazu erzhälen wollte.

    Jetzt habe ich noch eine Frage dazu, mein Thema ist Einführen in das digitale Röntgen in einer Arztpraxis. Gehört das eher zu Projekt oder Organisieren? Da ich selbst in einer Radiologie arbeite wollte ich es so gestalten das das alte Gerät durch ein neues ersetzt wird. Ist das machbar? Sonst müsste ich meine ganze präsentation umschreiben.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vani ()

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort, ich wollte es genauso beschreiben wie der fall bei uns in der Praxis. Da kann ich gut darauf aufbauen. Super dann kann ich ja die Präsentation so lassen. Nun hab ich noch eine Frage, wie ist das mit dem PDCA Zyglus? Der gehört eigentlich in das QM. Denn wollte ich auf ein Plakat machen, nur weiß ich nicht ob der zu meiner Präsentation passt. Also sollte ich noch Folien machen? Ich habe anfangs 10 gehabt und habe reduziert. Ich habe vor viel selbst zu sagen, oder ist das eher schlecht?
  • PDCA und Projektmanagement geht nicht zusammen.

    Sie müssen keine Folien machen - Sie sind bei der Wahl der Medien frei ,
    aber Folien sind praktisch und Sie haben auch gleich eiun Handout.

    Wenn Sie mit 5 Folien hinkommen, ist das gut;
    Sie sollen ja möglichst frei sprechen und die Folien sind
    das Skelett dafür.

    Folien ablesen ist immer schlecht!
    Alles rund um den Fachwirt GSW (IHK):
    Prüfungsvorbereitung - Webinare
    Abbau von Prüfungsangst
    fachwirt-gesundheit-ihk.de
  • Da der Medieneinsatz in die Benotung zu einem beachtlichen Teil einfließt, kann es sein, dass Ihnen fünf Folien als leicht negativ ausgelegt werden kann. Kommt auf den PA an.
    Ist Projekt.
    5 Handouts reichen.
    Eins davon wird archiviert und mehr als 5 Prüfer gibts sowieso nur sehr selten.
    Thomas Wüst - AQAdA

    Prüfungsvorbereitung für die Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

    AQAdA.de
  • Nun jetzt weis ich leider immer noch nicht ob ich mehr als 5 Folien machen soll. Mir wurde gesagt 5-7 Folien mehr dürfen es nicht sein. Laut meinen Unterlagen. Die IHK wo ich geprüft werde meinte ich soll Folien benutzen, auch bei der Prüfungsbedingungen wurde kein Power Point erwähnt. Könnten sie mir vielleicht einen Tippe geben was ich anstatt des PDCA Zyglus nehmen kann. Gibt es bei dem Projektmanagement auch irgendwas spezielles?
  • Ah stimmt daran habe ich nicht mehr gedacht an der Projektphasenmodel... Danke schön :) Das könnte ich auf das Plakat machen. 12 Folien? Wie willst du die in 10 min alles durch nehmen? Nun im Betrieb bin ich ja eine einfache Mitarbeiter, ich muss es ja dann anders Formulieren oder? Genau und das wollte ich halt alles mündlich machen. Deswegen habe ich nur 5 Folien. Aber wenn es heißt ist zu wenige sollte ich vielleicht ausbauen. auf 7 oder 8? 12 finde ich etwas z viel. Vorallem sagt das jeder anderst, der eine sagt nur 4, der andere nur 5-7...

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vani ()