Vorbereitung mündliche Prüfung FW Büro und Projektorganisation

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    also bei mir war es so:

    Ich habe die Präsentation gehalten und habe z. B. zwischendrin ein paar Sachen erwähnt z. B. dass wir eine Entscheidung nach der Entscheidungsmatrix herbeigeführt haben, ohne dazu eine extra Folie zu haben - in der Hoffnung, dass man dazu dann auch eine Frage stellt :-). Der Plan ist schon mal aufgegangen. ich hatte das Thema Einarbeitung von neuen Mitarbeitern und dann hat man mich z. B. im Fachgespräch noch gefragt, was man z. B. bei der Einführungswoche von Azubis beachten muss, bzw. ob man da die gleichen Inhalte nimmt, oder wie ich das aufsetzen würde und ich sollte dazu dann ein Konzept am Flipchart entwickeln. Dann wurde z. B. noch was zu den Schlüsselkompetenzen gefragt. Insgesamt hatten die Fragen alle was rund um das Thema der Präsentation zu tun und um das Thema Ausbildung.

    Ich hoffe, das hilft.

    LG
  • Guten Morgen Lina,

    erst mal Willkommen in der Runde.
    Woher kommst du und wie weit bist du mit dem Fachwirt?
    Wann sind bei dir Prüfungen..?
    Bei mir hat sich alles zum Besten gewendet, schriftliche Prüfungen gut bestanden und
    aabe meine Präsentation mit 100 Punkten und Fachgespräch mit 97 Punkten abgeschlossen.
    Bei uns ging die Korrektur und mündliche Prüfung schneller als in anderen Städten, die haben sich wirklich ein Bein
    für uns ausgerissen..!
    Bin der glücklichste Mensch auf Erden..!

    Grüße prinzessin

    :D :)
  • Hallo Liebe Leute...
    Ich mache in September meine Prüfung und habe jetzt mit den Vorbereitungskurs angefangen. Nur leider ist es immer die selbe Leier... neues Berufsbild... wenig Erfahrungen... keine wirklichen Zusagen... kann mir jemand Tipps geben oder auf was ich achten muss? Von der Präsentation hat niemand eine Ahnung und auch nicht wie wir uns vorbereiten sollen oder noch wie So was aussieht ... muss den Fachwirt unbedingt gut abschließen.
    Bitte brauche Hilfe
  • Hallo Patrickp,

    alles halb so wild. Nur die Ruhe.
    Wenn Sie Ihre Präsentation aus dem "FF" beherrscht, braucht sie keine Angst zu haben.
    Es werden u.a. einige Fragen dazu gestellt und viel über Ausbildung (weil der Ausbilder mit drin ist) und auch die Themenbereiche, die Sie in der Präsi gewählt hat.
    Welche Handlungsfelder hat sie sich denn ausgesucht?
    Bei mir kam auch viel über Ausbildung und Projekt und Lerntypen und Netzplantechnik und Nutzwertanalyse dran.
    Aber sie kann mit ihren Antworten die Dozenten sozusagen etwas lenken.. :)

    Liebe Grüße und viel Glück..!
  • Elchen schrieb:

    Hallo dorolinchen und Tascha78,
    Hallo "Mitstreiterinnen",

    mir geht`s wie den Mädels oben - auch von meinem Bildungsträger bekommt man nichts "greifbares" für diese mündliche Prüfung (Vorlagen einer Präsentation usw.) :cry: . Meine ist zwar erst nächtes Jahr im Februar ........ ;( ;( ;( mache die Weiterbildung aber auch "nebenher" zum normalen Vollzeitjob.
    Dazu bin ich bei einer Verwaltungsbehörde - also gleich null Plan.

    Könnt ihr mir bitte auch weiterhelfen?

    Lieben Dank vorab
    Hallo Ihr Lieben,

    leider geht es mir ganz genau wie euch.. Ich habe keinerlei Plan wie ich an die müdliche Prüfung ran gehen soll. Leider ist die IHK weder beim Fachwirt noch bei Ausbildung in der lage Prüflinge richtig vorzubereiten und zu informieren.

    Wenn jemand von euch Tipps und Präsentations Vorschläge für mich hätte wäre mir wirklich sehr geholfen.

    Ganz ganz lieben Dank an euch.