Fachwirt Gesundheits-/Sozialwesen, mündliche Prüfung- Handout???

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fachwirt Gesundheits-/Sozialwesen, mündliche Prüfung- Handout???

    Ein herzliches Grüß Gott aus Bayern!

    Ich stehe vor der mündlichen Prüfung und habe nun folgenden Frage.

    Ich habe mich für PowerPoint entschieden und wollte fragen ob es üblich ist, dass die Prüfer von
    mir ein Handout meiner Präsentation bekommen?

    Beste Grüße
    Jimny
  • So weit ich weiß, kann das der Prüfungsausschuss der jeweiligen IHK entscheiden, ob Handouts Pflicht sind oder freiwillig. Zur Not würde ich also mal bei der zuständigen IHK anrufen.
    In Köln wird es verlangt, aber auch wenn es freiwillig wäre, würde ich sie abgegen, so können die Prüfer sich gleich Notizen machen bzw. Fragen notieren, die wirklich die Präsentation betreffen. Wenn du dann im Handout bestimmte Schlagwörter verwendest, die evtl. eine genauere Erklärung/Ausführung verlangen, kannst du das anschließende Fachgespräch ein bisschen steuern. Natürlich solltest du dann auf die Fragen auch entsprechend vorbereitet sein ;)
    So ist jedenfalls mein Plan, ich hab die mündliche auch noch vor mir.
    Wann bist du dran?
  • Es ist so, wie Sonnenblume es sagt. Es ist von Kammer zu Kammer unterschiedlich. Auch vom erwarteten Umfang her. Auf jeden Fall ist ein Handout sehr hilfreich für den Ausschuss und ich würde immer dafür plädieren, ein solches auszuteilen. Es zeigt ja auch, dass der Prüfling sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt hat. Man kann während und unmittelbar nach der Prüfung auch besser folgen und nochmal nachvollziehen. Und das "Anker setzen" ist natürlich auch ein wichtiger Aspekt.
  • Benutzer online 2

    2 Besucher