Ergänzungsprüfung Steuer/Bilanzpolitik + Europa

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ergänzungsprüfung Steuer/Bilanzpolitik + Europa

    Hallo Zusammen,

    ich habe den 1. und 2. Teil im schriftlichen bereits hinter mir. Alles bestanden außer Bilanz/Steuerpolitik und Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen.
    Am 23.02.2018 muss ich leider in die mündliche Ergänzungsprüfung.

    Meine Dozenten meinten, ich sollte nicht in die Tiefe lernen, da im allgemeinen überprüft wird, ob man das Fach grundsätzlich verstanden hat.
    D.h. Skripte durchgehen.

    Hat jemand hier Erfahrungen bzw. Tipps für mich? Ich muss die beiden Fächer unbedingt bestehen, da ich ansonsten nicht mit meiner Projektarbeit beginnen kann und sich alles um ein halbes Jahr verschiebt,
    ansonsten würde ich bereits im Juni/Juli fertig werden.

    Steuer/Bilanz: 44 Punkte
    Europa: 47 Punkte

    Vielen Dank für die Hilfe!
  • Hallo Seasep,

    ich durfte letztes Jahr im August auch in die mündliche BuS...
    Bei mir kam folgendes dran:

    -Jahresabschluss, Inventur
    -Organschaft
    -Steuern bei Kapitalgesellschaften (wie wird was errechnet - wirklich rechnen musste ich nicht, aber sagen wie man auf die Ergebnisse kommt, Begriffe erklären,...)
    -Bilanzaufbau, was gehört zum Eigenkapital
    -Unterschied Rücklagen/ Rückstellungen
    -Firmenwert (derivativ, originär)

    Durchforste mal ein bisschen das Forum... ich hab damals gute Tipps von Rob 1982 bekommen (möchte jetzt aber sein Post nicht einfach kopieren).

    Ich hatte in der schriftlichen 48 Punkte.
    Ich drück dir die Daumen!!!

    Viele Grüße
    Daniela