Das Klima im Büro

  • Das Klima im Büro

    Guten Tag.

    Ich mag meinen Job und die damit verbundenen Aufgaben - eigentlich. Zurzeit betreue ich als Fachwirt ein Callcenter und zweifle immer mehr, wenn ich sehe, wie die Telefonisten praktisch ausgebeutet werden. Das Büroklima leidet darunter natürlich sehr und Besserverdiener, der ich bin, wollen die meisten Kollegen mit mir nichts zu tun haben. Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Eigene Erfahrungen? Gruß, Franz
  • Naja, du wirst ja wohl als Fachwirt auch schon vorher gewusst haben, dass dein Beruf auf dem Kapitalismus fußt? Es ehrt dich zwar (irgendwie), dass es dir weh tut, mehr zu verdienen als ebenso hart Schuftende, aber so wie das klingt scheint die Art deiner Krise eher eine existenzielle zu sein.

    Zum Büroklima kann ich nur sagen dass Teambuilding und Betriebsausflüge meiner Erfahrung nach tatsächlich ein bisschen eher das gewisse je-ne-sais-quoi in die interkollegialen Beziehungen bringen und ihnen den Stock ein Stück aus dem A**** ziehen. Wobei das Funktionieren immer sehr davon abhängt, wie die Truppe insgesamt konstituiert ist und demnach sollte man auch die Art der Aktivität aussuchen. Wir lassen das immer organisieren: tagewerk-events.de/teambuilding-berlin/

    Wenn du dich andererseits dahinter klemmst, und allen rechtzeitig Bescheid gibst, lässt sich das auch prima selber organisieren. Am besten nichts zu Ehrgeiziges und gern an der Frischluft
    Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muss man vor allem ein Schaf sein.
    - Albert Einstein