Vorgehen / Literatur zur Prüfungsvorbereitung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorgehen / Literatur zur Prüfungsvorbereitung

    Ich hätte mal gern eure Meinung bezüglich der Lernstrategie. Kurz vorab: Ich bereite mich ohne Kurs auf die Fachwirteprüfung vor.
    Nach Sichtung verschiedener Lernmaterialien möchte ich die zwei Bücher von Reinhard Fresow als roten Faden nehmen. Die dortigen Inhalte werden zum besseren Verständnis mit einigen Hintergrundinformationen (Kihl Verlag: Die Prüfung der Fachwirte, sporadisch IHK-Lernunterlagen, Feldhausverlag, Internet) vervollständigt und dann eben die alten Prüfungen durcharbeiten.
    Ist das eurer Erfahrung nach sinnvol?

    Noch eine Frage zu den Büchern von Reinhard:
    Reicht das Buch als Didaktik (also das WAS) für ein Bestehen (unabhängig von der Note) aus?
    Methodik soll an dieser Stelle nicht beleuchtet werden.

    Wäre für eine kurze Einschätzung dankbar.