Prüfungsergebnisse Immobilienfachwirt zweifelhaft - fast alle durchgefallen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Danke, für die Rückmeldung.

    Genau das ist ja das Problem. Ich bin mir sicher, dass ich z. B. in Immobilienbewirtschaftung deutlich besser als 41 Punkte war...

    Ich für meinen Teil habe mich sehr gut vorbereitet und alle alten Prüfungen durchgearbeitet. Daher kannte ich auch teilweise die Aufgaben.
  • evarooo schrieb:

    Wenn es nur mich betreffen würde, könnte ich das auch noch verstehen. Allerdings sind hier 18 von 19 Prüflingen betroffen. Das macht uns schon sehr stutzig. Auf nächste Prüfung in einem Jahr zu warten ist ein schwacher Trost...
    Trost hin oder her, das ist neben dem Recht auf Einsichtnahme (und ggf. dem Finden von Fehlern in der Bewertung) das Einzige, was ihr machen könnt.

    Gerade weil es fast alle sind, könnte eine große Portion falsches Verständnis in eurem Kurs über die Intension der Aufgaben vielleicht ein Grund sein (falsch verstandene Aufgaben o.ä.).

    Bringt aber alles nichts, weil es nur Stochern im Nebel ist. Also halte uns auf dem Laufenden, was bei der Einsichtnahme herausgefunden werden konnte.