Präsentation "Einführung Beschwerdemanagement" als Projekt, Arbeitspakete

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Präsentation "Einführung Beschwerdemanagement" als Projekt, Arbeitspakete

    Hallo zusammen,

    ich habe in etwas über einer Woche meine mündliche Prüfung und als Thema der Präsentation "Einführung eines systematischen Beschwerdemanagements in einem Wohnheim" gewählt. Hinsichtlich der Gliederung habe ich mich an den Projektphasen orientiert.
    Die Präsentation steht auch soweit, nur die Festlegung der Arbeitspakete in der Durchführungsphase (als Gantt-Diagramm) bereitet mir Bauchschmerzen. In einem vorherigen Thread habe ich gelesen, dass man die Phasen des BM nicht explizit mit in die Präsentation mit reinnehmen soll. Trotzdem müssen die Inhalte dieser Phasen aber doch ausgearbeitet werden, oder nicht? Also hätte man die Phasen indirekt doch mit drin.

    Hier mal meine Idee für Arbeitspakete (in chronologischer Reihenfolge):

    Erarbeitung/ Festlegung des Beschwerdeprozesses*
    Erstellung eines Beschwerdebogens
    Schulung der Mitarbeiter
    Information der Eltern/ Angehörigen
    Information der Bewohner
    (Testlauf in einer ausgewählten Wohngruppe)???

    (*Wie soll eine Beschwerdestimulierung erfolgen, Wer ist für die Beschwerdeannahme zuständig, Wie erfolgt die Beschwerdereaktion, Wie erfolgt die Auswertung)

    Ich finde das Ganze einfach noch nicht rund. Besonders habe ich Angst davor, Aufgaben in der Durchführungsphase zu bennen, die eigentlich in andere Phasen gehören. Und kommt hier das eigentliche Thema Beschwerdemanagement nicht zu kurz?

    Vielleicht kann mir ja jemand helfen und den Knoten aus dem Kopf lösen ;(

    Vielen lieben Dank <3
  • Benutzer online 1

    1 Besucher