Gesetztesbücher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gesetztesbücher

    Hallo zusammen,

    hat jemand Erahrungen gemacht mit einem Gesetztbuch bei der Prüfung vom Walhala-Verlag und nicht vom dem gängigen Verlag Dtv?

    Ich habe mir nämlich das Walhala gekauft und bin damit so sehr zufrieden, dass ich den anderen Verlag echt doof finde.
    Nur hat man mir in eienr Vorlesung gesagt, dass es evtl Probleme mit der IHK gibt. ?(

    Hat da jemand Erfahrungen damit gemacht? :cry:

    Gruß aus der sonnigen Pfalz :)
  • in der Hllfsmittel-Liste werden für jeden Handlungsbereich bei "Gesetzestexte" einige "insbesondere" aufgeführt (= das schließt nicht andere Gesetze aus). und abschließend steht "bzw. Gesetzessammlungen, in denen diese Gesetze Bestandteil sind". Es ist völlig egal, von welchem Verlag die kommen. In den Anmerkungen steht nur
    "Es dürfen nur unkommentierte Fassungen verwendet werden; Klebezettel, Unterstreichungen und Anmerkungen, soweit es sich
    ausschließlich um Querverweise auf andere Paragrafen handelt, sind zulässig."

    Das einzige, was die Prüfungsaufsicht bei den meisten Kammern nicht zulassen würde, wären Loseblatt-Sammlungen. Also es sollte ein Buch bzw. Bücher sein.
    Handelsfachwirte: Zusammenfassungen
    jetzt auch "Vertriebssteuerung" lieferbar
    eBook - zusätzlich mit Kontrollfragen und Aufgaben auch als Taschenbuch
  • Und nix ausdrucken.

    Einfach was suchen in dem das gewünschte mit dabei ist und dann mitnehmen.
    "insbesondere" lässt das zu.

    Gesetzestexte sind nicht wirklich teuer, kann man von der Steuer absetzen und evtl. hinterher verkaufen wenn man mag.
    Fachwirt bestanden März 2015
    Ausbildereignung Februar 2016
    Prüfertätigkeit in der Ausbildung Juli 2016