Projektarbeit Technischer Betriebswirt IHK Motivation / Reduzierung Krankenstand

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Projektarbeit Technischer Betriebswirt IHK Motivation / Reduzierung Krankenstand

    Hallo zusammen, bin wie viele vor mir und nach mir gerade dabei meine Projektarbeit für den technsichen Betriebswirt zu schreiben.
    1. Herrausforderung ist die Themenwahl. Mir fällt leider momentan nichts ein.
    Also habe ich mich auf die 2 Themen gestürtzt die noch die noch "nie" drankammen. Mitarbeitermotivation und Reduzierung des Krankenstandes.
    Das Ganze wollte ich aufbauen auf eine fiktive betriebliche Ausgangsituation.
    Beim Thema Mitarbeitermotivation wollte ich einen Ausflug über was ist Motivation , Motivationsmodelle , Führung , Kommunikation , Personalentwicklung machen.
    Was mir noch ein bisschen fehlt ist die betreibswirtschaftliche Sicht. Sprich Berechnungungen was bringt es in €.

    Beim Thema Reduzierung von Krankheiten siehts eigentlich genauso aus .
    Unterschiede von krankheiten Ursachen ....
    Hier könnte ich darauf eingehen was kostet ein Krankheitstag ... und den berechnen bzw. auf Daten der Krankenkassen zugreifen und auf die verweissen. Gesundheitreport zum Beispiel.
    Was kosten die Maßnahmen und die Kosten vergleichen.

    1. Frage
    Wie schätzt ihr das ein machen oder doch lieber beleieben lassen ?

    2. Frage
    Wer hat schon ein Thema im Bezug auf Motivation bearbeitet und wie wurde der betriebswirtschaftliche Aspekt bearbeitet ?

    Würde mich über Antworten freuen. :)
  • Hallo mofire,

    zunächst musst Du Dir vor Augen halten, dass Du Dich in § 6 der Verordnung befindest, und der heißt "fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil", und Du stehst dort vor dieser Herausforderung: Es "soll die Fähigkeit nachgewiesen werden,komplexe, praxisorientierte Problemstellungen an der Schnittstelle der technischen und kaufmännischen Funktionsbereiche im Betrieb erfassen, darstellen, beurteilen und lösen zu können."

    "Beim Thema Mitarbeitermotivation wollte ich einen Ausflug über was ist Motivation , Motivationsmodelle , Führung , Kommunikation , Personalentwicklung machen.
    Was mir noch ein bisschen fehlt ist die betreibswirtschaftliche Sicht."

    Vor allem fehlt hier der Projektaspekt. Du läufst Gefahr, eine reine Theoriearbeit zu verfassen.

    "Sprich Berechnungungen was bringt es in €."

    Sehr undankbares Thema für solche Betrachtungen.

    "Das Ganze wollte ich aufbauen auf eine fiktive betriebliche Ausgangsituation."

    Spätestens hier rate ich Dir, das Ganze nochmal zu überdenken.

    Viele Grüße!
    -Tim
  • Danke für deine Antwort.
    Obwohl das ehrlich gesagt nicht das war was ich lesen wollte, da ich schon 60% Prozent fertig habe von der Projektarbeit.
    Theorie lastig ist das Thema schon.
    Meine Lösungsvorschläge wären Schulung von Mitarbeitern,
    gewähren von Arbeitszeitreduzieren,
    Zuschüsse zu Weiterbildungen,
    Mitarbeiterumfrage,
    Schulung Vorgesetzte,
    Arbeitsplatzbegehungen und bewerten der Arbeitsplätze nach ergonomischen Gesichtspunkten.
    Bewerten würde ich die erwarteten Kosten für die Schulungen, Workshops.
    Gegenrechnen kosten Krankheitstag. Kosten Abstinenz. Kosten,Fluktuationskosten.
    Du hast nicht zufällig ein. zwei Themenvorschläge im Schieber liegen :)
  • Hallo mofire,

    ich lese zwischen den Zeilen, dass Du das Projekt komplett erfinden musst, richtig? Der Klassiker bei erfundenen PA ist das Thema Investition. Vernünftig herleiten, sinnvolle Berechnungen durchführen und eine solides Finanzierungskonzept - also nicht nur drei Tilgungspläne - erstellen. Ich finde, wenn man da keine große Böcke einbaut, kann man gar nicht durchfallen.

    LG
    -Tim
  • HAllo Tim ,
    erstmal Danke für deine Antworten.
    Die Frage nach einem Beispiel kann ich mir wohl schenken :)
    Ich werde wohl doch ein anderes Thema nehmen. Bist nicht ganz unbeteiligt an der Entscheidung.
    Wofür ich dir glaube ich auch danken sollte .
    Ich habe mir überlegt das ich eine Projektarbeit schreibe über eine technische Änderung an einem Produkt.
    3 Hersteller zur Auswahl - Kostenververgleich - Qualitätsvergleich -
    Entwicklungskosten der Änderung
    Einsparungen berechnen
    Amornisationsrechnung.
    Klingt besser oder ?