Projektarbeit ohne Praxisbezug bestehbar?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Projektarbeit ohne Praxisbezug bestehbar?

    Die Anmeldung für den 3ten Prüfungsteil (Projektarbeit) habe ich noch nicht vollzogen, da sich mir die Frage, wie ich überhaupt eine Projektarbeit schreiben könnte ohne Praxisbezug, stellt?

    Ich arbeite momentan in einem minimalistischen Betrieb. Hierachien, Betriebsrat, Personalentwicklung, Fluktuation, Buchführungspflicht etc. kenne ich nur aus der Theorie. Kleinstunternehmen halt...

    Es würde schlicht garkeine Zahlen/Kennzahlen geben, die ich nutzen könnte. Einnahmen-/Überschussrechnung macht der Steuerberater, nach Unterlageneinreichung. Nicht einmal die Kundenstruktur (Alter, Wohngebiet etc.) wäre bekannt, da schlicht nicht analysiert.

    Wie soll ich unter diesen Voraussetzungen ein Projekt-Thema einreichen? Müsste ich dann ein komplettes Unternehmen erfinden (Umsätze, Mitarbeiteranzahl, Absatzzahlen, Lagerkosten etc.) um überhaupt "Material" zum ausarbeiten zu haben?

    Wäre es in meinem Fall besser mir ein Thema der IHK vorgeben zu lassen? Würden mir dann auch "Unternehmensdaten" mitgegeben werden von der IHK? Was bringt mir sonst ein vorgegebenes Thema, wenn ich dafür garkeine eigenen Zahlen (aus einem Kleinstunternehmen) heranziehen kann. Müsste ich mir hierzu dann auch wieder ein fiktives Unternehmen ausdenken?

    Steh da echt aufn Schlauch... und die Projektarbeit macht mir aus oben genannten Dingen auch richtig Sorgen.

    Weiterbildungsträger habe ich überings nicht.

    Vielleicht könnte Jemand Licht ins Dunkel bringen...
  • Hallo Betriebswirt2016,

    "Wäre es in meinem Fall besser mir ein Thema der IHK vorgeben zu lassen?"
    würde ich nicht machen.

    "Würden mir dann auch "Unternehmensdaten" mitgegeben werden von der IHK?"
    Eher nicht.

    "Wie soll ich unter diesen Voraussetzungen ein Projekt-Thema einreichen?"
    Das machen aber viele. Oft haben BW, die das im Vollzeitmodell machen, kein Unternehmen.

    Du musst halt gut erfinden und das Ganze anschaulich machen. Du solltest Dir Zahlen von einem Mittelständler "organisieren", damit die Relationen stimmen. Sechs Mio. € Jahresumsatz und 300 MA, sowas passt halt nicht zusammen.

    Zu Deiner Ausgangsfrage: Deine PA muss einen Projektcharakter haben. Gerade als BW kannst Du doch über alle möglichen Themengebiete schreiben, da wird sich doch etwas finden lassen.

    LG
    -Tim
  • TK schrieb:

    Hallo Betriebswirt2016,

    "Wäre es in meinem Fall besser mir ein Thema der IHK vorgeben zu lassen?"
    würde ich nicht machen.

    "Würden mir dann auch "Unternehmensdaten" mitgegeben werden von der IHK?"
    Eher nicht.

    "Wie soll ich unter diesen Voraussetzungen ein Projekt-Thema einreichen?"
    Das machen aber viele. Oft haben BW, die das im Vollzeitmodell machen, kein Unternehmen.

    Du musst halt gut erfinden und das Ganze anschaulich machen. Du solltest Dir Zahlen von einem Mittelständler "organisieren", damit die Relationen stimmen. Sechs Mio. € Jahresumsatz und 300 MA, sowas passt halt nicht zusammen.

    Zu Deiner Ausgangsfrage: Deine PA muss einen Projektcharakter haben. Gerade als BW kannst Du doch über alle möglichen Themengebiete schreiben, da wird sich doch etwas finden lassen.

    LG
    -Tim
    Hallo Betriebswirt2016,

    TK schrieb:


    "Wäre es in meinem Fall besser mir ein Thema der IHK vorgeben zu lassen?"
    würde ich nicht machen.

    "Würden mir dann auch "Unternehmensdaten" mitgegeben werden von der IHK?"
    Eher nicht.

    "Wie soll ich unter diesen Voraussetzungen ein Projekt-Thema einreichen?"
    Das machen aber viele. Oft haben BW, die das im Vollzeitmodell machen, kein Unternehmen.

    Du musst halt gut erfinden und das Ganze anschaulich machen. Du solltest Dir Zahlen von einem Mittelständler "organisieren", damit die Relationen stimmen. Sechs Mio. € Jahresumsatz und 300 MA, sowas passt halt nicht zusammen.

    Zu Deiner Ausgangsfrage: Deine PA muss einen Projektcharakter haben. Gerade als BW kannst Du doch über alle möglichen Themengebiete schreiben, da wird sich doch etwas finden lassen.

    LG
    -Tim


    Ich kann Ihren Antworten zustimmen. Dankeschön
  • Moin Betriebswirt2016,
    kann dein Problem total nachvollziehen. Ich muss oder will nächstes Jahr den zweiten Teil machen.
    Und direkt im Anschluss die PA.
    In den letzten Monaten habe ich den Job gewechselt und bin jetzt bei einem kleinen Start Up im Cateringbereich. Hier gibt es echt nicht viel. Da muss ich auch schauen was ich an Themen zusammen bekomme. Klar gibt es Entwicklungen aber jetzt ist eine kleine Konsolidierungsphase angesagt bis ins neue Jahr. Mehr als 2 Caddys und 1 Vito wird nicht viel passieren.
    Bleib mal am Ball und teil Geistesblitze hier mit.
  • Benutzer online 1

    1 Besucher