Themenfindung Mündliche Abschlussprüfung - Handelsfachwirt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Themenfindung Mündliche Abschlussprüfung - Handelsfachwirt

    Hallo zusammen,

    ich stehe Ende September nun vor der schriftlichen Abschlussprüfung zum Handelsfachwirt. Nun geht es auch darum, die Gliederung für die mündliche Abschlussprüfung abzugeben. Leider tue ich mir doch schwerer als ich erstmal angenommen habe. Ich arbeite im Bereich Ausbildung und bin für ca. 50 Auszubildende in unserem Unternehmen zuständig. Gerne würde ich daher ein Thema wählen, dass mit dem Bereich zu tun hat. Jedoch so richtig was einfallen möchte mir hierbei leider nicht. Hat ggf. jemand eine Idee oder Tipps für mich, wie ich am besten vorgehen kann?

    Herzlichen Dank und viele Grüße ^^
  • Ich würde ein Thema wählen wie "Gezielte Nachwuchsförderung".
    Da kannst du alles von Nachhilfe/ Defizite ausgleichen bis Sonderförderung, Ausbildung verkürzen, Abiturientenprogramm reinpacken.
    Natürlich auch "soziale" Bereiche (Umgang mit Krankheit, persönlichen Problemen, Aggressionen, Ängsten usw.), "Bildungsnotstand", Migration...
    Prüfungskommisssionen erwarten nicht, dass irgendwer das Rad neu erfindet, sondern einfach einen "Beweis" dafür, dass du dich mit "deinem" Thema gründlich auseinandergesetzt hast.

    Zeige, dass du über praktische Erfahrungen verfügst, deinen Job gerne machst und mit viel Engagement und Motivation dabei bist.

    Die Übergeordneten Themen wären wieder die Klassiker:
    • Führung, Personalmanagement, Komunikation und Kooperation und
    • Handelsmarketing (richtiges "Auftreten" der Azubis, da gibt es erfahrungsgemäß viele lösbare Probleme, also auch viele Erfolge zu berichten)


    Denk dir eine einleuchtende GROBgliederung aus, und verzichte auf Details, die du noch gar nicht hast.

    Z.B.

    Kurzbeschreibung Thema/ Fragestellungen
    Situation im Unternehmen
    Bekannte Probleme
    Lösungsansätze/ Ideen
    Praktische Umsetzung
    Ergebnisse
    Kontrolle/ Fazit

    Sieht durchdacht und akzeptabel aus, lässt aber noch reichlich Luft für alles, was du ab jetzt erarbeitest

    Viel Erfolg bei den Prüfungen!!!