TFW Vollzeitlehrgang

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TFW Vollzeitlehrgang

    Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe direkt eine Frage, im Internet habe ich dazu nichts brauchbares gefunden, evtl. kann mir jemand von euch weiterhelfen. ?(

    Ich schließe im Januar meine Berufsausbildung im technischen Bereich ab. Ich würde gern ein Studium dranhängen, habe allerdings nur einen Realschulabschluss. Nun möchte ich nach der Ausbildung den technischen Fachwirt machen um die Hochschulzugangsberechtigung zu erhalten.
    Die Alternative wäre einfach: nach der Ausbildung im gelernten Beruf arbeiten und ab September 2019 nochmals für 1 Jahr die Schulbank drücken, um die Fachhochschulreife nachzuholen.
    Ich sehe allerdings einige Vorteile im Fachwirt, dadurch erreiche ich einerseits mein Ziel der Hochschulzugangsberechtigung, andererseits habe ich noch einen höheren beruflichen Abschluss, den ich durch einen höheren Schulabschluss ja nicht habe.

    Nun die eigentliche Frage: ein Fernstudium kommt für mich nicht in Frage und ein Abendkurs ist sehr schwierig, da ich im 3-Schichtbetrieb arbeiten werde. Ich möchte deshalb einen Vollzeitlehrgang besuchen, der frühestens im Februar 2020 anfängt, aber spätestens im Juli fertig ist, da ich dann zum Wintersemester das Studium aufnehmen will. Die Kurse für 2020, die ich gefunden habe, dauern alle bis November oder noch länger, das ist für mich nicht möglich. Kennt jemand einen Seminaranbieter, der Kurse in möglichst kurzer Zeit anbietet? Die Prüfungen sollten logischerweise auch während des Lehrgangs absolviert werden können.

    Danke und Grüße :)
    Oskar

    Beitrag von la6666 ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().