Auswertungsproblem IHK bei Betriebswirt IHK?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Hallo,

    ich weiß, was passiert ist, weil ich besagte Klausuren korrigiert habe.

    "warum macht die IHK dann so einen Wind?"
    Weil sie offenbar nicht weiß, was Krisenmanagement bedeutet. Wobei "Krise" angesichts des wirklich trivialen Vorganges ein zu großes Wort ist.

    Ich illustriere das mal an einem Beispiel: atypische Stille Gesellschaft.

    Annahme: Im Lösungsvorschlag steht, "gemäß § 20 Abs. 1 Nr. 4 Satz 1 EStG stellen die Einnahmen des stillen Gesellschafters aus der Beteiligung an einem Handelsgewerbe keine Einkünfte aus Kapitalvermögen dar, es sei denn, dass der stille Gesellschafter als Mitunternehmer anzusehen ist."

    Der Fehler ist offenkundig, das Wort "keine" hat sich eingeschlichen. Das merkt ein IHK-Prüfer morgens um halb Vier mit 2 Promille im Blut. :D
    Also meldet er es brav an die zuständige Stelle, die es an alle Kammern weitergibt. (Die Info kommt manchmal ein wenig spät, wie in diesem Fall.) Die Kammer informiert dann die Prüfer. Die haben den Fehler natürlich selbst längst bemerkt, alles ist gut.

    LG
    -Tim
  • Neu

    Hallo Tim,

    dann mus es in berlin wirklich sehr sehr langsam zugehen.
    Hier wurde nun auf nächste Woche "vertröstet".

    In Meinen Augen ein echter Witz aber was soll man machen.

    Allerdings scheinen nun doch keine Ergebnisse in anderen Ländern herausgegeben worden zu sein.

    Sonst hätte man davon hier sicher etwas gelesen.

    Mein Mitarbeiter sprach davon, dass es in diesem Jahr serh schwer war, da letztes Jahr die Durchfallquote wohl sehr sehr gering war.
    hast Du da informationen?

    viele grüße
    Daniel
  • Neu

    Hallo Bayern2019,

    "Allerdings scheinen nun doch keine Ergebnisse in anderen Ländern herausgegeben worden zu sein."

    doch.
    Du musst mal sehen, dass es Kammern gibt mit sehr vielen Prüflingen, damit auch mit vielen Prüfern. Wenn die alle nochmal die Prüfungen anschauen sollen, muss das organisiert werden.

    Letztendlich sind die Verzögerungen ein Zeichen dafür, dass gewissenhaft gearbeitet wird.

    "Mein Mitarbeiter sprach davon, dass es in diesem Jahr serh schwer war, da letztes Jahr die Durchfallquote wohl sehr sehr gering war.
    hast Du da informationen?"

    Ich fand es nicht so schwer. Die Zahl der Durchfaller in unserer Kammer hielt sich in engen Grenzen.

    LG
    -Tim
  • Benutzer online 1

    1 Besucher