Wahl und Einfluss des Handlungsbereiches bei der Prüfung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wahl und Einfluss des Handlungsbereiches bei der Prüfung

    Hallo,
    Ich habe mich für die Prüfung im Herbst angemeldet. Jetzt muss ich noch einen Handlungsbeeich wählen.
    Meine Frage dazu:
    Welchen Einfluss hat diese Wahl?
    Ist das Zukunftsweisend in welchem Bereich ich später arbeiten will oder ist das nur für die Prüfung relevant.
    Zur Info ich werde dann nach der neuen Verordung geprüft.
  • Hallo @FloMicSt,

    ich entnehme aus der Verordnung:

    Verordnung HaFaWi schrieb:

    § 3 (6) Die beiden schriftlich durchzuführenden Teilprüfungen werden auf der Grundlage jeweils einer betrieblichenSituationsbeschreibung mit daraus abgeleiteten Aufgabenstellungen durchgeführt, wobei die jeweiligenHandlungsbereiche thematisiert werden. Die Bearbeitungszeit soll für die erste schriftliche Teilprüfung 240Minuten betragen. Für die zweite schriftliche Teilprüfung soll die Bearbeitungszeit 300 Minuten betragen;hiervon sollen 180 Minuten auf die Handlungsbereiche nach Absatz 4 Nummer 1 und 2 und 120 Minuten aufden gewählten Handlungsbereich nach Absatz 4 Nummer 3 bis 6 entfallen. Bei der Anmeldung zur zweitenTeilprüfung teilt der Prüfling der zuständigen Stelle seinen gewählten Handlungsbereich nach Absatz 4 Nummer3 bis 6 mit.
    das du eine spezielle schriftliche Teilprüfung aus diesem gewählten Handlungsbereich bekommst(also nur für die schriftliche relevant, wird dann noch auf dem Zeugnis vermerkt).

    Grüße
    geprüfter Industriefachwirt (IHK) 02.2019 ✅
    REFA-Produktionsplaner 10.2016 ☑
    REFA-Arbeitsorganisator 12.2015 ☑
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 01.2015 ☑
    Industriekaufmann 01.2013 ☑
    Kaufmann im Einzelhandel 06.2009 ☑

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kainchen ()

  • FloMicSt schrieb:

    ok. Das heißt es ist schon ausschlaggebend für die Zukunft was ich wähle, oder?
    Für die Prüfung ja. Für alles nach dem Abschluss nicht wirklich.

    Gruß
    geprüfter Industriefachwirt (IHK) 02.2019 ✅
    REFA-Produktionsplaner 10.2016 ☑
    REFA-Arbeitsorganisator 12.2015 ☑
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 01.2015 ☑
    Industriekaufmann 01.2013 ☑
    Kaufmann im Einzelhandel 06.2009 ☑