Aufgabe zu ÄZ komme nicht weiter

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Aufgabe zu ÄZ komme nicht weiter

    Hallo zusammen,

    kann mir bitte jemand weiter helfen? Komme bei der Aufgabe nicht weiter.
    Es steht: ... Dabei wiegt Welle A doppelt so viel wie Welle B und Welle C 60% mehr als Welle A.

    Bei der Lösung steht als ÄZ.

    A: 2,0
    B: 1,0
    C: 3,2

    Wie komme ich auf diese ÄZ...
    Ich übe jetzt schon seit ca. 4 Std. eventuell sollte ich Pause machen und etwas später noch mal mir die Aufgabe anschauen :)
    Sage schon ma vielen Dank
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 07.1999
    Industriekaufmann / IHK 07/1998
  • Wifawi18 schrieb:

    Hallo, das ist gar nicht so schwer.

    A ist 2,0.

    C wiegt 60% mehr als A.

    Dann rechnest du zunächst die 60% von 2 aus, dass sind 1,2. Da nun aber C 60% als A (mit 2) mehr wiegt, musst du die 1,2 der 2 zu addieren und kommst so auf 3,2
    Ich hoffe das ist irgendwie verständlich :))

    LG
    Hallo Wifawi,

    endlich habe ich es verstanden. Habe nachdem ich hier im Forum gepostet hatte, eine kleine Pause eingelegt ca. 30 Minuten und habe mir die Aufgabe dann erneut angeschaut und siehe da... ich konnte diese ohne Probleme lösen :) Hurra..... :-9

    Trotzdem vielen Dank für deine Nachricht :)
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 07.1999
    Industriekaufmann / IHK 07/1998
  • Hallo Saki,

    war das die komplette Aufgabenstellung, oder kommt da noch mehr? Es ist halt die Logik die du hier ansetzen musst:

    Welle A wiegt doppelt so viel wie Welle B. Meint Welle B mit ÄZ 1 und Welle A die ÄZ 2. Welle C kannst du dann berechnen mit +60 % von Welle A Ausgehend als die +1,2. Du kannst aber auch jedes beliebige andere Zahl einsetzen z.B. wenn du bei Welle B mit ÄZ 10 anfängst. Ergibt dann folgende Konstellation:

    Welle A : 20
    Welle B : 10
    Welle C: 32

    solange das Verhältnis der Äquivalenzziffern zueinander stimmt. Versetze z.B. beim o.g. Verhältnis die Kommastelle um eine Stelle nach links. Dann bist du wieder bei deiner Musterlösung. Hier vielleicht noch ein Artikel der dir helfen könnte zu Äquivalenzziffern ermitteln.

    Grüße
    geprüfter Industriefachwirt (IHK) 02.2019 ✅
    REFA-Produktionsplaner 10.2016 ☑
    REFA-Arbeitsorganisator 12.2015 ☑
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 01.2015 ☑
    Industriekaufmann 01.2013 ☑
    Kaufmann im Einzelhandel 06.2009 ☑