Prüfung nur mit Powerpoint

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Prüfung nur mit Powerpoint

    Hallo,bin auch neu hier. hatte heute ein Gespräch mit einer Pflegedirektorin. Sie wies mich darauf hin,das die Prüfung nur mit einer Powerpoint Präsentation laufen kann und ich hab wenig Ahnung von Computer. Ich schreibe die Prüfungen im Herbst in Erfurt/Thüringen. Arbeite im Pflegedienst und habe das Fernstudium aus Interesse angefangen. LG Christiane
  • Hallo Christiane,

    geläufige Präsentationsmittel sind Flipchart, eine Pinnwand, ein Visualizer, (falls es die noch gibt)Overheadprojektor und Powerpoint. Angst vor Computern sollte man erstmal nicht haben und auch Powerpoint ist sehr komfortabel und nicht allzu kompliziert. Natürlich sollte man bei allen Präsentationsmitteln nicht unbedingt mehr als zwei einsetzen. Die Grundregeln der Präsentation sind zu beachten und bedenke die Präsentation lebt von dir - die Medien sollen dich unterstützen bei der Visualisierung und nicht "ersetzen". Die Präsentation geht mit einen Drittel in die mündliche Prüfung ein und der überwiegende Teil bei der Benotung macht das Fachgespräch aus.

    Grüße
    geprüfter Industriefachwirt (IHK) 02.2019 ✅
    REFA-Produktionsplaner 10.2016 ☑
    REFA-Arbeitsorganisator 12.2015 ☑
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 01.2015 ☑
    Industriekaufmann 01.2013 ☑
    Kaufmann im Einzelhandel 06.2009 ☑
  • Hallo Christiane,

    also in der Regel sind bei Präsentationen alle Hilfsmittel eben genau dies: Hilfsmittel.

    Ob Du nun eine PPT nutzt, ein Flipchart benutzt oder auf den Tafelanschrieb baust, ist eigentlich Deine Sache. Da Deine Performance den Kern der Präsentation ausmacht und Hilfsmittel nur zur Untermalung/ Unterstützung eingesetzt werden sollen, würde ich das nicht übermäßig gewichten. Clean, klar strukturiert und auch bei geistiger Abwesenheit immer leicht zu folgen - das ist mein Mantra bei Präsentationen ;)

    Ich würde aber zur Sicherheit bei der Prüfungsverwaltung nachfragen. Und zur Not muss man wirklich kein PPT-Gott sein! Es gibt gute Vorlagen und ein paar Textpassagen/ Grafiken kann jeder einbauen.

    Viele Grüße und Erfolg
    Hille