BWL/VWL & REWE Prüfung 15.03.2019

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • BWL/VWL & REWE Prüfung 15.03.2019

    Neu

    Hey Leute,

    ich hoffe, bei Euch liefen die Prüfungen zufriedenstellend!? ^^

    Ich habe seit gestern totale Panikschübe, weil ich nicht weiß, ob einige meiner Antworten richtig sind.

    Könntet Ihr mir helfen, indem Ihr mit sagt, was ihr bei folgenden Aufhaben als Lösung (in etwa) hingeschrieben habt?

    Da handelt es sich bei BWL/VWL um folgende Fragen:

    1. Die Frage, wo es um Konflikte zwischen GER und USA ging. Da musste man irgendwie drei Vor- und Nachteile nennen.
    2. Die Frage, wo es um die Rechtsformen OHG und UG ging.

    Rewe:

    Könnt Ihr mir sagen, ob man bei der Äquivalenzziffernkalkulation auch die Gewichtseinheiten als ÄZ nehmen kann? Oder muss da zwingend irgendeine größe z.B. "1" als ÄZ haben?

    Danke,
    Caro :saint:
  • Neu

    Caro_T schrieb:

    Hey Leute,

    ich hoffe, bei Euch liefen die Prüfungen zufriedenstellend!? ^^

    Ich habe seit gestern totale Panikschübe, weil ich nicht weiß, ob einige meiner Antworten richtig sind.

    Könntet Ihr mir helfen, indem Ihr mit sagt, was ihr bei folgenden Aufhaben als Lösung (in etwa) hingeschrieben habt?

    Da handelt es sich bei BWL/VWL um folgende Fragen:

    1. Die Frage, wo es um Konflikte zwischen GER und USA ging. Da musste man irgendwie drei Vor- und Nachteile nennen.
    2. Die Frage, wo es um die Rechtsformen OHG und UG ging.

    Rewe:

    Könnt Ihr mir sagen, ob man bei der Äquivalenzziffernkalkulation auch die Gewichtseinheiten als ÄZ nehmen kann? Oder muss da zwingend irgendeine größe z.B. "1" als ÄZ haben?

    Danke,
    Caro :saint:
    Hi Caro_T,

    macht Dich jetzt nicht verrückt, ändern kannst Du ja nichts mehr.
    Am Besten beschäftige Dich mit etwas anderem... So mache ich es und es funktioniert ;)

    LG
    Saki
    Ausbildung der Ausbilder nach AEVO 07.1999
    Industriekaufmann / IHK 07/1998