Gemeinsamkeiten Wirtschaftsfachwirt-Betriebswirt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gemeinsamkeiten Wirtschaftsfachwirt-Betriebswirt

    Hallo,
    ich bereite mich auf die Fw-Prüfung vor. Nach einem ersten intensiven Sichten der Themen bin ich jetzt im konkreten Lernmodus unterwegs. Der spätere BW ist zumindest ein realistische Option. Ich habe mir mal im Internet die Inhaltsübersichten der Fresow-Zusammenfassungen angesehen und mein erster (allerdings wenig fundierter) Eindruck: Es gibt sehr viel gemeinsame Themen. Der BW ist einfach umfassender und geht verstärkt in die Tiefe. Ist das so richtig?

    Meine Frage: Wie kann ich jetzt schon Schwerpunkte setzen, welche ich beim BW gut nutzen kann? Beim Fw. steht für mich das Bestehen im Vordergrund, weniger die Punktzahl. Dennoch würde es Sinn machen, schon jetzt einige Gebiete intensiver zu bearbeiten. Habt ihr da Hinweise für mich?
    Schon mal ein liebes Danke!
  • Hallo Eigenstudent,

    ich habe erst den Wifa gemacht und bin nun in den letzten Zügen des BW´s.

    Deine Einschätzung ist richtig, dass der BW weiter in die Tiefe bzgl. der Themen geht.

    Schwerpunkte? Fast alle Themen des Wifa´s wiederholen sich beim BW und gehen dann weiter in die Tiefe. Daher kann ich Dir nur empfehlen, dass Du nicht nur das Bestehen in den Vordergrund setzen solltest, sondern das gelernte auch verinnerlichen. Das wird Dir beim BW sehr viel weiter helfen um auch Zusammenhänge zu verstehen. Einige Themen bauen auf dem gelernten beim Wifa auch auf. Hast Du es bei Wifa nicht gelernt bzw. verinnerlicht, hast Du beim BW Schwierigkeiten und musst es noch einmal lernen.

    Aber wie auch Cirrus schrieb: Step by Step - konzentriere Dich erst einmal auf den Wifa.

    Auch ich wünsche Dir viel Erfolg!
  • Benutzer online 1

    1 Besucher