Themen Rund um Fachwirt für Facility Management

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Re: Themen Rund um Fachwirt für Facility Management

    "muri887" schrieb:

    Hallo Du,

    was ist das für ein Fachwirt?? (IHK oder wer nimmt die Prüfugn ab?)

    Interessant.....


    Hi muri,

    Fachwirt Facility Management/ Gebäudemanagement befähigt den Absolventen nach erfolgreichem Abschluß als Objektmanager FM-Konzepte im allgemeinen im Gebäudemanagement zu realisieren. Facility Management ist die Analyse und Optimierung aller kostenrelevanten Prozesse rund um ein Gebäude, ein bauliches Objekt oder eine im Unternehmen erbrachte Leistung, die nicht zum Kerngeschäft gehört.

    Du Schreibst 4 Prüfungen: Kaufmännisch, Technisch, Infrastrukturelle, Facility Management Allgemein insgesamt 80 Prüfungsfragen. Die 40 Fragen je Fach kommen von der GEFMA und die anderen 40 Fragen werden Intern von der Schule Vorgegeben wobei diese der GEFMA Vorstand Prüft. Wenn mann alle Prüfungen geschafft hat muss man eine Abschlussarbeit schreiben und diese beim Prüfungsausschuss Präsentieren.

    Die GEFMA ist anerkannt da sie 6 Mitglieder der Handwerkskammer hat außerdem kannst du nach der Weiterbildung an knapp 20 Universitäten Weiterstudieren und dein Bachlor machen(Die Credits werden anerkannt).
  • Re: Themen Rund um Fachwirt für Facility Management

    Hallo Leon, ich finde das wirklich faszinierend was es alles für Abschlüsse gibt....

    Aber wenn ein Mitglied der Kammer in deinem GEFMA-Auschuss sitzt, macht es dann deinen Abschluss zu einem Handelskammer, also IHK oder ggf. HWK Abschluss???
    Versteh mich nicht falsch, ich will dir das nicht madig machen.Aber ich bin so neugierig weil ich selber Prüfer bei der HK bin....

    ciao und weiter viel Erfolg...
  • Re: Themen Rund um Fachwirt für Facility Management

    "muri887" schrieb:

    Hallo Leon, ich finde das wirklich faszinierend was es alles für Abschlüsse gibt....

    Aber wenn ein Mitglied der Kammer in deinem GEFMA-Auschuss sitzt, macht es dann deinen Abschluss zu einem Handelskammer, also IHK oder ggf. HWK Abschluss???
    Versteh mich nicht falsch, ich will dir das nicht madig machen.Aber ich bin so neugierig weil ich selber Prüfer bei der HK bin....

    ciao und weiter viel Erfolg...



    Hi Muri887,

    nein der Abschluss macht es nicht zu einer IHK oder HWK abschluss, trozdem ist der abschluss anerkannt da die HWK in Deutschland selber bei der GEFMA Mitglied ist bzw. geprüft wird. Die Dozenten werden von der GEFMA selber gewählt daher kann es vorkommen das einer von der IHK oder HWK im Ausschuss sitz,
  • Re: Themen Rund um Fachwirt für Facility Management

    Guten Tag,

    durch Zufall bin ich auf diesen Schriftwechsel aufmerksam geworden.

    Als Anbieter der Maßnahme "Fachwirt für Gebäudemanagement (HWK)" erlaube ich mir einiges klarzustellen. Beide Weiterbildungen haben garnichts miteinander zu tun und sind in keiner Weise miteinander verknüpft. Grundsätzlich führen die Handwerkskammern ihre eigenen Kurse durch und haben keinerlei Verbindung mit der GEFMA. Mir ist auch nicht bekannt dass eine kammer GEFMA-Mitglied ist.

    Was die Prüfung anbelangt, so wird bei unserem Seminar vor einem Kammerausschuss geprüft und anschließend erhält der Teilnehmer ein HWK-Zertifikat. Diese Weiterbildung haben wir seit 2003 bereits 70 mal mit Erfolg durchgeführt. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus unserer Website kn-facility-management.de.

    Selbstverständlich stehe ich gerne für weitere Fragen zur Verfügung, würde sie nur bitten mich direkt über meine Firmenmailadresse anzusprechen, da ich nicht oft dieses Netzwerk besuche.

    Mit freundlichen Grüßen

    Klaus Neugebauer

    KN-MARKETING
    Facility Management
    Consulting & Seminare
    KN-MARKETING
    Facility Management
    Consulting & Seminare
    kn-facility-management.de
  • Benutzer online 1

    1 Besucher