Lehrveranstalter?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Re: Lehrveranstalter?

    Höchstens das gibt es noch (etwas niederwertiger aber mach ich auch bald vorab):

    Fachkraft (für den) Zoll & Außenhandel (IHK)
    Zertifikatslehrgang über 100 Std. je nach IHK
    2 Wochen Vollzeit oder 2,5 Monate berufsbegleitend in Dortmund bei der IHK

    --> gibt es sonst nur noch in Pforzheim oder in BERLIN, was vielleicht noch grad so zumindest im Osten wäre...

    Infos: wis.ihk pubjr de

    heißt teilweise ähnlich "Fachkraft export...", Fachkraft für..."
  • Lehrveranstalter Fachkaufmann für Außenwirtschaft

    Hallo zusammen!

    Habe mich jetzt für den 5-wöchigen Vollzeit-Lehrgang plus 1-wöchigen Repititorium bei Sommerhoff in Essen angemeldet für August - September 2014!

    Bitte, MELDET EUCH doch einfach auch alle JETZT AN! ...- Interesse und Wohnortnähe vorausgesetzt.

    Zusammen können wir es schaffen, dass der Kurs dieses Jahr stattfindet (8 Teilnehmer nötig & es gibt wohl schon 4 weitere Anmeldungen.

    Also, BITTE AKTIV WERDEN! ANMELDEN!
    Einfach Sommerhoff und Fachkaufmann für Außenwirtschaft googeln.

    Beste Grüße an alle Mitinteressenten bzw. Mitstreiter!
  • Re: Lehrveranstalter?

    Liebe/r ninfa,

    schade - tut mir leid. Mich stellt mein Betrieb frei & würde gegen vertragliche Verpflichtung auch zahlen. Außerdem gibt es in NRW grad eine neue Bildungsoffensive bei der man bis zu 2.000 Euro gefördert bekommt über einen Bildungsscheck (50 % von max. 4.000 Euro exklusive Prüfungsgebühren). Zu der Antwort von Globetrotter: Auch ich habe die "Fachkraft Zoll & Außenwirtschaft (IHK)" über 100 Stunden gemacht - bieten nicht viele an aber z.B. die IHK in Dortmund. Ist natürlich nicht derart umfangreich - war auch 2 Wochen Mo - Sa jeweils in Vollzeit. Auch dafür wurde ich freundlicherweise freigestellt. Aber ich betreue auch die Auslandskunden und soll jetzt Zollbeauftragter und voraussichtlich Exportkontrollbeauftragter werden. Habe aber auch noch 6 andere Tagesseminare vertiefend besuchen dürfen. Hast Du denn schon mit deinem Betrieb gesprochen über eine Freistellung? Vielleicht auch unbezahlt?

    LG
  • Benutzer online 1

    1 Besucher