Betriebswirt - Spezialisierung Personal

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Betriebswirt - Spezialisierung Personal

    Hallo,

    ich bin Handelsfachwirt (IHK) und habe den Ausbilderschein. Nach fast 10 Jahren Führungsverantwortung im Einzelhandel möchte ich aus dieser Branche aussteigen, ich möchte hinter die Front. Daher beginne ich im Dezember die Weiterbildung zum Betriebswirt (IHK).

    Zusätzlich möchte ich mich im Bereich Peronal spezialisieren. Ich habe mich über den Personalfachkaufmann (IHK) erkundigt. 50% von dem Lerninhalt tauchen auch beim Betriebswirt auf, wurde mir gesagt. Weiterhin gibt es auch noch den Personalreferenten. Unklar sind mir die Unterschiede im Detail und welches von beiden ist für Arbeitgeber attraktiver. Und macht so eine Kombination aus Betriebswirt und Personal überhaupt Sinn für meine weitere Karriere?

    Da im Berufsleben zunehmend die Themen Streß und Gesundheit an Bedeutung gewinnen, könnte auch der Betriebliche Gesundheitsmanger zunehmend gefragt werden, welches auch ein Thema für mich wäre. Dabei gibt es wiederum eine Unterscheidung zwischen Fachkraft Betrieblicher Gesundheitsmanager (IHK) und zertifizierte Betriebliche Gesundheitsmanager z.B. von der AHAB Akademie ohne IHK.

    Kennt sich da vielleicht jemand mit den Unterschieden im Detail aus und kann mir weiterhelfen welche Spezialisierung zukunftsorientierter ist bzw. mehr Wert hat?

    Würde mich sehr über Eure Kommentare und Tipps freuen wo ich Informationen zu meinen Fragen finde.

    Liebe Grüße,

    JaMO
  • Hallo,
    mir geht es ähnlich wie dir. Ich habe vor einigen Jahren HFW- und AdA Prüfung abgelegt. Da ich mich beruflich umorientieren möchte aber weiterhin mit Personal arbeiten möchte, leider aber mit dem HFW nur angelächelt werde, bin ich am überlegen ob ich den Personalfachkaufmann machen soll.
    Beim HFW hatte ich damals den Schwerpunkt Mitarbeiterführung und Qualifizierung, die meisten Lerninhalte für den PFKM werden meiner Ansicht nach vertieft.
    Mich würde interessieren ob ich danch wirklich besser Chancen auf einen Job als Personalreferent oder Personalleiter habe. Oder ich wieder das nachsehen habe wenn sich Leute von der Uni oder FH bewerben.

    In deinem Fall würde ich Betriebswirt oder Personalfachkaufmann machen, Betriebswirt ist mehr eine horizontale Weiterbildung, der PFKM ehr eine vertikale Weiterbildung.