Hilfe !!! Mündliche Ergänzungsprüfung !!! Brauche Zuspruch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe !!! Mündliche Ergänzungsprüfung !!! Brauche Zuspruch

    Hallo zusammen,

    ich erhielt um Weihnachten rum mein Prüfungsergebnis und habe leider nur 42 Punkte
    im Fach "Rechtl. Bestimmungen im Sozial- u. Gesundheitswesen"
    bekommen. Dies ist das einzige Fach, welches ich noch "schaffen" muss.
    Nun soll Ende Januar (am 23.01.!!!) die mündliche Ergänzungsprüfung stattfinden - davor
    habe ich jetzt ordentlich Bammel...

    Kann mir jemand sagen, wie so eine mündliche Ergänzungsprüfung abläuft,
    wieviel Punkte ich schaffen muss um zu bestehen und welche Inhalte eher
    abgefragt werden?

    Soweit ich weiß, darf man keine Gesetzestexte mit in die Prüfung nehmen.
    Ich hoffe mal schwer, dass keine Paragraphen abgefragt werden...die
    weiß ich doch nicht auswendig...

    Für eure Hilfe und Tipps schonmal vorweg vielen Dank und liebe Grüße.

    Gerwen
  • Keine Panik!!! In Ruhe von vorn:
    - Du hast 42 Punkte; das zählt doppelt, also brauchst Du 66 Punkte. Das ist genau auf der Grenze zwischen 4 und 3.
    - Such mal in diesem Forum, auch bei anderen Richtungenm zB den Wirtschaftsfachwirten nach Ergänzungsprüfung. Da findest Du viele Berichte, dass alles gar nicht so schlimm war, die Prüfer einem geholfen haben etc.
    - Kein Mensch wird Dich fragen, in welchem Paragrafen was steht. Es ist ein Gespräch, in dem versucht wird festzustellen, ob Du über die Grundkenntnisse verfügst. Also wiederhol einfach die Basics in dem Fach nochmal.
    - Da Du so klingst, als ob Du vielleicht in der Prüfung nervös sein könntest ;) : wenn Du was nicht gleich beantworten kannst ruhig bleiben, um Wiederholung der Frage bitten - und GENAU HINHÖREN; der Prüfer wird die Frage umformulieren und sie dadurch für Dich einfacher machen.

    Dann viel Erfolg :thumbup:
    Gesetzessammlungen – speziell zusammengestellt und optimiert für die jeweilige Prüfung:
    Techn.Fachwirte - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen - WIrtschaftsfachwirte (HQ)
    - natürlich entsprechend den Anforderungen der Hilfsmittelliste zugelassen -
  • Hallo Reinhard,

    vielen Dank für Deine aubauenden Worte. :)
    Schaue mir auch gleich mal das Forum der Wirtschaftsfachwirte an.
    Ich hoffe mal, dass es wirklich nicht so schlimm wird und versuche positiv an die Sache ran zu gehen.
    Ich schaue mir jeden Tag immer mein Skript etc. an, sodass hoffentlich alles gut wird.
    Was mich noch interessieren würde ist, ob man sich vom Ergebnis her auch verbessern kann? Oder bleibts bei Note 4 mit Erreichen von mindestens 66 Punkten im Mündlichen?

    Danke nochmal vorab und einen schönen Abend. :)
  • TK schrieb:



    Reinhard hat aber völlig Recht: Prüfer sind gar nicht so böse. ;)

    -Tim


    Du hast mich noch nicht erlebt, wenn einer versucht, mangelndes Wissen durch großkotziges Gehabe zu vertuschen :evil:
    Gesetzessammlungen – speziell zusammengestellt und optimiert für die jeweilige Prüfung:
    Techn.Fachwirte - Wirtschaftsbezogene Qualifikationen - WIrtschaftsfachwirte (HQ)
    - natürlich entsprechend den Anforderungen der Hilfsmittelliste zugelassen -