Mündliche Prüfung Erzieherin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mündliche Prüfung Erzieherin

    Hallo zusammen :)

    Ich habe voraussichtlich auch im Juni meine mündliche Prüfung.
    Mir fehlt noch eine Idee für ein geeignetes Thema.

    Ich arbeite in einer heilpädagogischen, additiven Kindertagesstätte.

    Ich hatte überlegt, ob ich was zu dem Thema Einführung eines Beurteilubgssystems für Auszubildende oder Mitarbeiter nehme (Auszubildende sehe ich allerdings als einfacher an). Stellt sich dann meine Frage, ob es zugelassen ist unter dem Handlungsfeld Personal?
    Oder ob ich das vorhandene Beurteilungssystem für Auszubildende optimiere?
    Was wäre es dann für beide Möglichkeiten für ein zweites Handlungsfeld und wie könnte ich das Thema konkret formulieren?

    Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen oder habt noch Ideen für geeignete Themen im Bereich soziales, Kindergarten.
    Ich würde mich über Rückmeldungen freuen. Danke
  • Hallo Herr Wüst,

    wäre dann Optimierung der Beurteilung oder des bestehenden Beurteilubgssystems für Auszubildende in der heilpädagogischen, additiven Kindertagesstätte ein gutes Thema?
    Das wären dann Personal und Projekt richtig? Auch wenn es keine Neueinführung ist sondern später eine Neuausrichtung?
    Danke für Ihre Antwort
  • Hallo,

    waren sie vielleicht daran beteiligt wie das Beurteilungssystem eingeführt wurde?
    Dann ist es am leichtesten.
    Wo das Beurteilungssystem eingeführt wird, ob KH, heilpädagogische Kindertagesstätte, Altenheim, Arztpraxis, Schneckenzucht ist fast egal, da Projekt immer gleich abläuft und sich nur die Beteiligten ändern.
    Thomas Wüst - AQAdA

    Prüfungsvorbereitung für die Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

    AQAdA.de
  • Nein, beteiligt war ich leider nicht.
    Mir ist nur bei der Beurteilung von Auszubildenen aufgefallen, dass noch etwas optimiert werden kann.
    Sind Sie der Meinung, dass das Thema Optimierung des bestehenden Beurteilungssystems für Auszubildende in der heilpädagogischen, additiven Kindertagesstätte mit den beiden Handlungsbereichen Person und Projekt von der IHK so gut angenommen wird?
    Danke für Ihr Rückmeldung und schöne Ostertage
  • Nun kenne ich Ihre IHK nicht, aber die Einführung von einem Beurteilungssystem ist durchaus nichts verbreitet. Bevor Sie sich aber am Optimieren abarbeiten, können Sie das ja auch ganz neu einführen. Ihre Präsentation muss ja nicht in der Realität entsprechen.
    Das Problem haben wir öfter bei Präsentationen, wenn wir gebeten werden, da zu unterstützen.
    Die Kunden haben ein Thema gewählt und eingereicht, dass auf bestehenden Strukturen aufbaut und das sie weiterentwickeln wollen. Das ist meistens schwieriger als was ganz Neues zu starten.
    Thomas Wüst - AQAdA

    Prüfungsvorbereitung für die Fachwirte im Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)

    AQAdA.de
  • Hallo Herr Wüst,

    IHK Essen.
    Meinten sie, dass dieses Thema nicht oft gewählt wird?
    Ich kann es mir einfacher vorstellen, das bestehende Systeme zu optimieren, weil ich dann direkt das Problem und das Ziel benennen kann und weiß was besser zu machen ist.
    Wie würden sie sich das Thema denn vorstellen?
    Danke für Ihre Anregungen.