Logistikmeister - Einkauf

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Logistikmeister - Einkauf

    Hallo zusammen,

    ich bin gerade am überlegen welche Weiterbildung für mich am besten ist.
    Folgende Situation:
    Ich habe FFL gelernt, daraufhin habe ich den Logistikmeister 2013 erfolgreich abgeschlossen.
    Seit 2015 bin ich nun im Einkauf - was mir durch eine Bewerbung in einem Industrieunternehmen gelang.

    Da mir der Einkauf soweit viel Spaß macht, möchte ich mich dementsprechend weiterbilden.

    Hierzu gibt es folgende Möglichkeiten mit denen ich mich bereits beschäftigt habe:

    Es gibt für die Spezialisierung im Einkauf den sogenannten Fachwirt für Einkauf, der mir momentan am ehesten liegen würde.

    Dann gibt es noch den Wirtschaftsfachwirt, was einen gewissen Teil an Marketing & Vertrieb abdeckt, diese Weiterbildung wäre in meinen Augen nichts spezialisierendes.

    Nach meiner Meister Ausbildung steht noch der techn. Betriebswirt im Raum, dieser konnte mich aber noch nicht wirklich überzeugen, da er allgemein gehalten ist.

    Was würdet Ihr mir an meiner Situation empfehlen? Fachwirt EK, Wirtschaftsfachwirt, techn. Betriebswirt?
    Oder sogar ein Studium?

    Bin über eure Antworten gespannt :). Vielen Dank im Voraus.
  • Hallo,

    Studium ist nochmal eine ganz andere Hausnummer.

    Der Technische Betriebswirt ist das Höchste, was du erreichen kannst im normalen IHK-Geschäft. Daher sollte der für dich nie außer Acht gelassen werden.

    Wenn du dich in die Breite qualifizieren willst, ist der Fachwirt für Einkauf das Richtige. Wenn du dich nach oben qualifizieren willst, der Technische Betriebswirt. Den Wirtschaftsfachwirt kannst du dahingehend vergessen, weil er dich nicht voranbringen wird aufgrund des Generalisten-Anspruchs.

    Grüße

    KaBe