Thema mündliche Prüfung

  • Hallo zusammen,
    wenn alles gut läuft dann habe ich im Juli mündliche Prüfung.
    Leider muss ich das Thema und eine kurze Beschreibung bereits in 3 Wochen abgeben. Leider weiß ich nicht ganz ob mein Thema gut ist. Ich dachte an "Einführung von Dienstkleidung" nur weiß ich nun nicht ob ich da genug im Bereich Personal und Marketing sagen kann und ich finde keine Problemstellung.
    Danke im Voraus :)

  • Wenn Sie selbst keine Problemstellung erkennen werden sich die Prüfer auch schwer tun…
    Was ist das für eine Einrichtung? Wenn Sie Dienstkleidung bei 1000 MA einführen hat das natürlich schon etwas Gewicht; wichtig wäre noch eine Begründung, die ein Problem erkennen, z. B. nach eine Problem mit fremdem Personen auf einer Station (Diebstahl, Übergriffe auf Patienten, Datenschutz)... aber da wäre die Dienstkleidung natürlich auch nicht das Wichtigste…

  • Ich arbeite in einer stationären pflegeeinrichtung mit ca 50 Mitarbeitern..
    Einer der Dozenten der dabei sein wird meinte das Thema ist gut, aber leider finde ich keine Problemstellung. Außer eben die erkennbarkeit des Personals aber ich denke das ist nicht genug...


    Wäre ggf eine Fortbildung zum Thema Datenschutz vorbereiten ein gutes Thema? Ich bin Datenschutzbeauftragte, dachte hier an die problemstellung Umsetzung des Datenschutzes im Unternehmen?
    Aber da wäre dann nur das Themenfeld Personal dabei.. :/


    Danke für die Antworten.

  • okay.
    Aber was ist da die Problemstellung und das Ziel?
    Ich weiß einfach nicht was man bei Problemstellung schreiben soll...
    Das Ziel ist es die personellen Daten besser zu schützen aber das Problem?
    Is echt schwierig neben dem Lernen sich darüber noch Gedanken zu machen.