Schwierigkeitsgrad Teil 2 + Teil 3

  • Hallo zusammen,


    ich habe den 1.Teil nun bestanden. Was ein Kampf!

    Ich habe alle Prüfungsfächer im ersten Versuch mit 65-77 Punkten abgeschlossen, bis auf Marketing. Bei Marketing habe ich mich extrem schwer getan, im zweiten Versuch erst gaaaanz knapp bestanden.


    Ich habe ein Fernstudium bei "Academy of Sports" gemacht. Die Unterlagen für den 1.Teil waren so lala. Zusätzlich habe ich mich mit alten IHK Prüfungen vorbereitet, habe mir die letzten 10 gekauft.

    Leider war ein Präsenzlehrgang (z.B. bei der IHK) nicht möglich, weil meine Frau Samstags arbeitet und ich mit unserem Sohn zuhause bin.


    Wie ist der 2.Teil? Wird es nochmal schwerer? Mein Ergebnis in Marketing hat mich irgendwie ängstlich gemacht bzw. verunsichert. Ich gehe im Februar zwei Monate in Elternzeit und werde fleißig lernen.

    Und zu der Projektarbeit habe ich bisher überhaupt keine Idee. Mit meinem Arbeitgeber möchte ich nicht sprechen, weil ich finanziell nicht unterstützt werde.


    Gibt es einen Anbieter im Raum Ruhrgebiet, der mich beim 3.Teil unterstützt? Mit unterstützen meine ich, die Projektarbeit begleiten. Ich suche keinen Ghostwriter!!


    Macht es Sinn, für den 2.Teil einen Präsenzlehrgang zu buchen? Ich habe bei vielen Anbietern nachgefragt, aber alle wollen einem nur den kompletten Lehrgang für 4.000 Euro anbieten. Ich finde das sehr schade! Für den Bilanzbuchhalter konnte man vieles einzeln buchen.


    Vielen Dank vorab für eure Antworten.

  • Hallo Bilanzbuchhalter41,


    die Durchfallquoten im Teil "Führung und Management im Unternehmen" liegen deutlich niedriger als im Teil "Wirtschaftliches Handeln und betriebliche Leistungsprozesse". Da solltest Du Dir keine allzu große Sorgen machen.


    Nicht ganz ohne ist das situationsbezogene Fachgespräch, aber bei vernünftiger Vorbereitung ist das auch gut machbar.


    Daher zur Frage, "Macht es Sinn, für den 2.Teil einen Präsenzlehrgang zu buchen?": Nein.


    Viele Grüße!

    -Tim

  • Hallo Tim,


    vielen Dank für deine Info.


    Kannst du mir ein Buch zur Vorbereitung auf das situationsbezogene Fachgespräch und auf die Projektarbeit empfehlen?


    Und macht es Sinn, sich ein Thema für die Projektarbeit von der IHK vorgeben zu lassen? Da ich sowieso kein Unternehmen habe, ist es doch schlüssig oder?


    Danke.

  • Hallo Bibu41,


    zum Buch: Betriebswirt - Präsentation und Fachgespräch: Vorbereitung auf die mündliche IHK-Prüfung (Betriebswirt IHK) (Deutsch) Taschenbuch – 25. Juni 2019

    von Reinhard Fresow [Anzeige] (Autor) ISBN 978-3-95887-991-1.


    "Und macht es Sinn, sich ein Thema für die Projektarbeit von der IHK vorgeben zu lassen?"


    Ich halte das für keine gute Idee. Wenn Du Dir ein Thema selbst ausdenkst, kannst Du Deine Stärken und Neigungen berücksichtigen, die der Ausschuss nicht kennt.


    Viele Grüße!

    -Tim